Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Kossaer Öko-Bibliothek ohne Zukunft
Region Bad Düben Kossaer Öko-Bibliothek ohne Zukunft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 10.02.2010
Anzeige
Kossa

Das wird aller Voraussicht nach im September der Fall, bestätigte jetzt Laußigs Bürgermeister Lothar Schneider (parteilos) auf Anfrage. Bis dahin müssen nicht nur Senioren umdenken, die dann das neue Gebäude für ihre Rentnernachmittage beziehen, sondern auch der Betreiber der Öko-Bibliothek im Obergeschoss.

„Mir ist der geplante Verkauf bekannt. Doch  ich sehe das alles gelassen“, sagte Roland Einsiedel, der über den Verein Sächsische Interessengemeinschaft Ökologischer Landbau (Sigöl) die Bibliothek ins Leben gerufen hatte.

Ob die Einrichtung mit umziehen wird, ist aber eher fraglich. Denn zur Bibliothek gehört ein kleiner Garten direkt am Bürgerhaus. Und dieser bildet mit der Bücherausleihstation eine Einheit. „Es wäre wirklich schade. Aber dann ist eben Pumpe“, sagte Einsiedel. Bedeutet: Die Öko-Bibliothek würde es in ihrer jetzigen Form nicht mehr geben. Doch Einsiedel hat auch Hoffnung. Denn – und da scheint er mit seiner Meinung nicht allein zu sein – es dürfte schwierig werden, für das Bürgerhaus einen Käufer zu finden. Selbst das nicht weit entfernte ehemalige Konsum-Gebäude steht nach wie vor leer, ein Käufer ist nicht in Aussicht.

Dabei hat Einsiedel ein wahres Refugium für Natur- und Gartenfreunde geschaffen. Mit 1000 Büchern zum naturnahen Gärntern und zur Öko-Landwirtschaft ist die Bibliothek bestückt – einzigartig in Nordsachsen. „Zu mir kommen nicht nur Leute aus den umliegenden Dörfern, die sich Bücher ausleihen, sondern auch Studenten, die gerade an einem ökologischen Thema arbeiten und Literatur benötigen“, erzählte der 69-Jährige, der als Experte im Bereich ökologischer Landbau gilt und nach der Wende bis zum Eintritt ins Rentenalter beim Amt für Landwirtschaft in Mockrehna tätig war. Zweimal die Woche öffnet er seine spezielle Ausleihstation – immer am Montag und Donnerstag von 14.30 bis 16.30 Uhr. Und bis Ende dieses Jahres soll das auch noch so bleiben.

Nico Fliegner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Laußig. Die Gemeinde Laußig wird dieses Jahr weitere Maßnahmen umsetzen, um Strom- und Wärmekosten zu senken. Neben dem Einsatz von Energiesparlampen im Bereich der Straßenbeleuchtung will die Kommune zusätzlich die Heizsysteme von gemeindeeigenen Gebäuden erneuern.

10.02.2010

In der Langen Straße in Bad Düben verirrte sich dieser Tage ein Reh. Das Tier hatte offenbar die Orientierung verloren und fand erst nach Stunden den Weg zurück in den Wald.

09.02.2010

Ein 37-jähriger BMW-Fahrer aus Bad Düben verursachte am Montag in Geseke (Nordrhein-Westfalen) einen Verkehrsunfall, bei dem eine Frau leicht verletzt wurde. Wie die Kreispolizeibehörde in Soest mitteilte, kam der Bad Dübener von der Autobahn und wollte auf einen Autohof fahren.

09.02.2010
Anzeige