Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Künstler Bernd Garbe stellt in Bad Düben aus
Region Bad Düben Künstler Bernd Garbe stellt in Bad Düben aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 27.02.2018
Bernd Garbe in seinem Atelier in Tornau. Quelle: privat
Anzeige
Bad Düben

Der Kunstmaler Bernd Garbe (58) aus Tornau stellt ab dem 9. März eine Auswahl seiner Werke im Naturparkhaus der Dübener Heide in Bad Düben aus. Das teilte der Verein Dübener Heide mit. Zu sehen sind Landschaftsmotive aus der Naturparkregion, aber auch bekannte Bauwerke. Eine Werksschau ist es, die Bernd Garbe präsentiert. So bannte er schon das Rote Ufer bei Bad Düben auf die Leinwand, die Schöne Aussicht bei Bad Schmiedeberg oder eben auch schlichte Landschaften, die so typisch sind für die Dübener Heide, und doch bei genauerem Hinsehen Details und Besonderheiten zum Vorschein bringen.

Bernd Garbes Bilder bestechen vor allem durch Detailtreue. Häufig verwendet er Ölfarben, aber auch Aquarelle und Zeichnungen sind in seinem inzwischen 345 Werke umfassenden Fundus zu finden.

Schon als Kind erlernte Bernd Garbe in Malzirkeln die verschiedenen Techniken. Später erlernte er dann auch den Beruf des Schriftenmalers. Er war unter anderem auch Schüler des kürzlich verstorbenen Heidemalers Wolfgang Köppe.

Die Ausstellung im Naturparkhaus der Dübener Heide in Bad Düben wird am 9. März um 19 Uhr eröffnet und bis 29. April zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bad Düben hat viele Großbaustellen. Derzeit geraten sie allerdings wegen des Dauerfrostes ins Stocken.

01.03.2018

Kindersachen gehen ganz schön ins Geld. Gebraucht können Eltern Schnäppchen machen – demnächst wieder auf den Kleiderbörsen in der Region.

26.02.2018

Der Sächsische Verband für Jugendarbeit und Jugendweihe steckt mitten in den Vorbereitungen für die diesjährigen Jugendweihefeiern rund um die Muldestadt. Und dafür gibt es schon Hunderte Anmeldungen.

26.02.2018
Anzeige