Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Kurrende-Konzert in Bad Schmiedeberg: Erster Auftritt unter Chorleiterin Elisabeth Neumann
Region Bad Düben Kurrende-Konzert in Bad Schmiedeberg: Erster Auftritt unter Chorleiterin Elisabeth Neumann
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:56 07.09.2016
Die Dübener Kurrende tritt am Sonnabend in Bad Schmiedeberg auf. (Archivfoto) Quelle: Olaf Majer
Anzeige
Bad Düben

Auswärtsspiel für die Dübener Kurrende: Der Chor wird am Sonnabend um 19.30 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche Bad Schmiedeberg auftreten. Das Abendsingen ist zugleich eine Premiere: Erstmal wird die Kurrende unter ihrer neuen Leiterin Elisabeth Neumann auftreten. Die 26-jährige Kirchenmusikerin aus Leipzig hatte Anfang August den Chor vom langjährigen Kantor Lothar Jakob (63) übernommen.

Auch im Repertoire gibt es Veränderungen: Neben dem Klassiker „Jauchzet dem Herrn, alle Welt“ von Felix Mendelssohn Bartholdy wird ein Bach-Choral erklingen, den der Chor erst in den letzten Wochen einstudiert hat. Neu im Kurrende-Programm ist zudem „Jubilate“, eine spannende Jazz-Motette aus dem Jahr 1999 von Johannes Matthias Michel. Der Konzertabschluss verspricht dann einen Gänsehautmoment: Hermann J. Settelmeyer „Komm, gute Nacht“ feiert ebenfalls Premiere im Abendsingen .

Das erste Heimspiel unter neuer Leitung feiert der Chor am 12. November – zur Friedensdekade um 19 Uhr in der Dübener Stadtkirche. Zuvor wird die Kurrende vom 1. bis 3. Oktober in die Partnergemeinde Diez fahren.

Ein Porträt über Elisabeth Neumann finden Sie hier.

Von maj

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Geplant wird schon lange, Ende des Monats geht es los: Dann starten die Bad Dübener zu einer dreitägigen Fahrt in die Partnerstadt Diez. Anlass für den 500-Kilometer-Trip nach Rheinland-Pfalz ist die seit 25 Jahren bestehende Partnerschaft mit der Stadt an der Lahn.

04.09.2016

Bad Düben hat seit November ein neues Kurortentwicklungskonzept. Erste Ideen daraus sind bereits in der Umsetzung, zumindest die Ideenfindung ist angelaufen.

04.09.2016

Sie ist die Jahre gekommen und hat Schäden – jetzt wird sie repariert. Die Germania im Kurpark von Bad Düben hat ihre Kur angetreten. Dieser Tage wurde das Denkmal demontiert und nach Wilsdruff bei Dresden zur Reparatur gebracht. 32 000 Euro kostet das ganze.

02.09.2016
Anzeige