Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kurstadt hat kaum Spielraum für Investitionen

Kurstadt hat kaum Spielraum für Investitionen

Der Haushalt der Stadt Bad Düben für das laufende Jahr steht, lässt aber der Kommune wenig Spielraum für Investitionen. Der Grund: Bad Düben rechnet mit einem drastischen Rückgang an Steuereinnahmen und Zuschüssen des Landes.

Bad Düben. Die einzige große Investition wird im Bereich der Altstadtsanierung über die Bühne gehen. Hier investiert Bad Düben knapp eine Million Euro in die Lutherstraße und den Bau des Naturparkhauses. Zwei Drittel der Summe bringen Land und Bund auf. Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) geht derweil davon aus, dass der städtische Haushalt von der Kommunalaufsicht nur gegen Auflagen genehmigt wird. „Ich rechne ganz stark mit einem Haushaltskonsolidierungskonzept“, erklärte sie. Bedeutet: Die Stadt muss aufzeigen, wo sie Geld einsparen kann und das Konzept dann entsprechend umsetzen. Spielräume gebe es kaum, selbst im Bereich der Verwaltung nicht. Hier seien alle Einsparpotenziale ausgereizt. „Im Bereich der freiwilligen Aufgaben müssen wir gucken, was vertretbar ist“, so die Stadtchefin weiter. Bad Düben gibt dieses Jahr 2109600 Euro für die Rathausbeschäftigten aus – das sind bereits 140150 Euro weniger als im vergangenen Jahr. Der Haushalt hat ein Gesamtvolumen in Höhe von 11,3 Millionen Euro, wovon 9 Millionen Euro auf den Verwaltungshaushalt und 2,3 Millionen Euro Euro auf den Vermögenshaushalt entfallen. Am Dienstag will der Stadtrat den Etat beschließen.

Mehr dazu in der LVZ Delitzsch-Eilenburg am Sonnabend, 27. Februar

Nico Fliegner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 07:05 Uhr

Landesklasse Nord: Der BSV bleibt personell gebeutelt und will am Sonnabend trotzdem was Zählbares mitnehmen.

mehr