Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Landschaftstheater: Der Auftakt ist gemacht

Landschaftstheater: Der Auftakt ist gemacht

Große Wiedersehensfreude an altbekannter Wirkungsstätte. In der Turnhalle am Kirchplatz in Bad Düben sah man dieser Tage viele bekannte Gesichter vom Landschaftstheater 2012. Die Macher von vor zwei Jahren, Henriette Lippold und Ulrich Hüni, hatten zum Auftaktworkshop für das neue Stück geladen.

Voriger Artikel
110 Jahre alte Rühlmann-Orgel nach Sanierung wieder in Betrieb genommen
Nächster Artikel
Holzskulpturenfest in der Dübener Heide - 34 Künstler gehen an den Start

Henriette Lippold (links) mit den Workshop-Teilnehmern für das Landschaftstheater 2015. In der Turnhalle am Kirchplatz fanden die ersten Übungen statt.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. 21 kleine und große Dübener standen sich zum Teil das erste Mal gegenüber. "Die Hälfte sind Teilnehmer unserer Mallorca-Reisegruppe. Also Mitwirkende des ersten Stückes. Die andere Hälfte sind neue Leute", freute sich Lippold über den Zuspruch.

Mit dabei auch Alexander Peschel mit seinen zwei Töchtern Sarah und Sophia. "Es hat Spaß gemacht. Deswegen mache ich wieder mit", sagte der Bad Dübener. Auch Angelika Lippold, Lutz Mehrer, Rosi Fischer, Annett Simon und andere wollen eine Rolle ausfüllen. "Ich bin mit meiner Frau hier. Vielleicht bin ich ein Cowboy oder doch ein Indianer", sagte Jürgen Müller.

Lippold, Hüni und Co. sind jedenfalls begeistert von der neuen Truppe und haben schon am Kennenlerntag mit den Übungen wie das Anschleichen begonnen. "Bei der Vorbereitung des ersten Stückes war das alles noch viel steifer. Hier herrscht entspannte Stimmung und gute Disziplin", freute sich Lippold.

Der Arbeitstitel heißt "Die Neuen". Dabei handelt es sich um eine Indianer- und Cowboystory. In dem Stück geht um Fremde in der Stadt, um Rohstoffe und um eine leidenschaftliche Liebe zwischen zwei jungen Leuten. Gespielt werden soll auf dem Gelände der ehemaligen Heide-Kaserne. "Wir sind derzeit in Gesprächen mit dem Besitzer. Es ist zwar noch nichts in trockenen Tüchern, aber wir sind auf einem guten Weg. Auch die Finanzierung steht noch nicht. Wir sind abhängig von der Unterstützung vieler. Auch die Stadt Bad Düben wird demnächst über eine Förderung entscheiden", so Lippold weiter und hofft auf positive Signale aus dem Rathaus.

Alles andere soll fast genauso funktionieren wir vor zwei Jahren. Zwischen den Spielorten wird gewandert. Die Besucher werden in Geschehnisse eingebunden. Die Macher legen auch Wert auf Musikalität "So werden sicherlich die Kurrende und der Posaunenchor eine Rolle spielen. Aber wir planen auch den Auftritt einiger Bands. Und natürlich soll unser heldenhaftes Sondereinsatzkommando des Turnvereins wieder mit dabei sein", verriet Lippold.

Derzeit sind die Macher im Gespräch mit professionellen Schauspielern. Ein Großteil des alten Ensembles werde mit von der Partie sein. Der Fahrplan auf dem Weg zur Premiere im nächsten Jahr ist bereits grob abgesteckt. Der nächste Workshop findet im September statt. Danach folgen in vierwöchigen Abständen neue Treffen. Die Premiere ist am 29. August 2015. Aufführungen soll es dann am 30. August und am 4. und 5. September 2015 geben.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 15.07.2014
Von Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.09.2017 - 16:52 Uhr

Turbulente Tage beim Döbelner SC: Nach dem Rücktritt von Trainer Uwe Zimmermann bahnt sich eine vereinsinterne Lösung an.

mehr