Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Leipziger Benjamin Scheuner gestaltet Gebäude-Wand auf Dübener Parkplatz
Region Bad Düben Leipziger Benjamin Scheuner gestaltet Gebäude-Wand auf Dübener Parkplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:36 25.08.2017
So soll die Wand am P1, am touristischen Parkplatz in Bad Düben, aussehen. Benjamin Scheuner wird die Fläche gestalten. Quelle: Fotos: Steffen Brost/Kathrin Kabelitz
Bad Düben

Der Leipziger Benjamin Scheuner wird in Bad Düben die bisher kahle und schmucklose Wand an der Parkstraße 1 an dem vom SV Bad Düben genutzten Gebäude gestalten. Der 27-jährige Maler und Designer setzte sich im Ideenwettbewerb unter dem Motto „Bunte Kurstadt“ durch. Ende Mai wählte das Publikum des Stadtfestes Scheuners Entwurf als Favoriten, dem schloss sich die Jury nun an. Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) überreichte dem jungen Mann zur Stadtratssitzung die Geld-Preise. Noch in diesem Jahr will der Künstler sein Werk angehen und vollenden. Benjamin Scheuner hat vor einigen Jahren bereits an einem Trafo-Häuschen der Stadtwerke in Eilenburg seine künstlerischen Spuren hinterlassen. Die Stadt Bad Düben hatte den Ideenwettbewerb im Frühjahr ausgerufen, um das Gebiet an der Zufahrt zum touristischen Parkplatz Kurgebiet, wo Kurpark, Promenade und Museumsdorf angrenzen, optisch aufzuwerten.

Von Kathrin Kabelitz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach nur einem Jahr zieht Gerry Wöhlmann, Vertretungspfarrer in Eilenburg und Bad Düben, wieder von dannen. Die Muldestädter müssen sich an ein neues Gesicht gewöhnen: Vikar Stephan Hoberg. Der 29-Jährige kommt aus Dresden.

27.08.2017

Halbzeit am neue Anbau am Heide Spa Hotel & Resort in Bad Düben. Anfang April war der erste Spatenstich, am Mittwoch war Richtfest. Wenn weiter alles so klappt, will Kurdirektor Ole Hartjen Ende Januar 2018 die ersten Gäste im rund drei Millionen teueren Anbau begrüßen.

24.08.2017

Wenn „Heimspiel2 musiziert, bleiben keine Fragen offen. Außer, wenn es um den Konzerttermin geht: In Bad Düben gibt es aktuell Verwirrung um den genauen Tag. Die Aufklärung: „Heimspiel“ bitte am 2. September um 16 Uhr zum musikalischen Picknick.

23.08.2017