Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Leselöwen am Start: Bad Dübens Bibliothek ermittelt die besten Vorleser

Wettbewerb Leselöwen am Start: Bad Dübens Bibliothek ermittelt die besten Vorleser

In der Bad Dübener Awo-Bibliothek fand jetzt der Leselöwen-Vorlesewettbewerb der vierten Klassen statt. Die jeweils zwei besten Schüler aus den Grundschulen Bad Düben, Doberschütz und Zschepplin hatten sich für das Finale qualifiziert. Ein Junge aus Bad Düben ging als Gewinner hervor.

Die Leiterin der Bibliothek Bettina Beska,mit dem unbekannten Buch, aus dem die Finalisten vorlesen mussten. Am Ende wurde Georg Majer (rechts) bester Vorleser.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. In der Bad Dübener Awo-Bibliothek fand jetzt der Leselöwen-Vorlesewettbewerb der vierten Klassen statt. Die jeweils zwei besten Schüler aus den Grundschulen Bad Düben, Doberschütz und Zschepplin hatten sich für das Finale qualifiziert.

Ex-Stadtrat Werner Stärtzel, die ehemalige Rathausmitarbeiterin Inge Krug, Elke Geist vom Buchladen und der neue Geschäftsführer des Awo-Kreisverbandes Marko Schreiber waren die vierköpfige Jury. Ein bis fünf Punkte gab es für Textverständnis, Lesetechnik und Textgestaltung. Jeder Viertklässler musste zweimal vor die Jury.

„Ich bin schon ein wenig aufgeregt. Aber ich habe viel geübt. Und ich habe mein Lieblingsbuch aus der Star-Wars-Reihe dabei. Da kann eigentlich nicht viel schiefgehen“, erzählte Eric Meyer aus Zschepplin. Auch Vorjahressieger Georg Majer saß unter den Teilnehmern. „Ich bin auch diesmal gut vorbereitet. Vielleicht kann ich ja noch einmal der Beste sein.“

Nach knapp zwei Stunden waren alle Geschichten vorgelesen und die Vorträge ausgewertet. Auch in diesem Jahr konnte sich Georg Majer von der Evangelischen Grundschule Bad Düben durchsetzen. Platz zwei und drei gingen an Johanna Schäfer und Ailia Vielhauer von der Bad Dübener Heide-Grundschule.

Die Schüler werden ihre Stadt und ihre Schule jetzt beim Heidevorlesewettbewerb „Die Heide liest“ des Städtebundes Dübener Heide vertreten. Dort treffen sie dann auch auf die besten Leseratten aus Sachsen-Anhalt. Der Lesewettstreit findet am 8. Juni in Dommitzsch statt.

Von Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.08.2017 - 06:07 Uhr

Zehn Teams kämpfen im Spieljahr 2017/18 um den Meistertitel / Favorit ist die Spielgemeinschaft Burkartshain/Kühren

mehr