Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Let?s Dance für den ?Boss?

Let?s Dance für den ?Boss?

Mordsgaudi am Freitag an der Bad Dübener Mittelschule: 68 Zehntklässler feierten ihren letzten offiziellen Schultag. Und dafür stiegen sie sogar zeitig aus ihren Betten.

Voriger Artikel
Bad Dübens Bahnhof hat neuen Besitzer
Nächster Artikel
Mühlentag in Mitteldeutschland

Nur beschwerlich geht es ins Schulhaus - auch für Lehrerin Heidrun Chrust.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. Schon in aller Herrgottsfrühe hatten die Schüler den Haupteingang zur Schule mit Absperrband und Luftballons blockiert. Für die übrigen Schüler und Lehrer, die halb acht pünktlich zum Unterricht wollten, war kein Durchkommen möglich. Nur mit Hilfe schaffte es Lehrerin Heidrun Chrust über die versperrte Treppe zum Lehrerzimmer. "Diesen Gaudi gibt es jedes Jahr. Aber unsere Schüler lassen sich immer etwas anderes einfallen", freute sich Heidrun Chrust über den Spaß.

Bis zum ersten Stundenklingeln trieben die Mädchen und Jungen ihren Schabernack. Fast alle Schüler und Lehrer bekamen kleine rote Herzen auf Stirne oder Wange gemalt. Auch Schulleiter Matthias Schuster gehörte zu den "Opfern". Und für ihren "Boss" hatten die Abgänger noch einiges an diesem Tag parat. So musste der Schulleiter nicht nur bei der Abschluss-Show bei einem Let's-Dance-Abklatsch eine flotte Sohle auf den Hallenfußboden legen, auch bei einigen lustigen Spielen wurde er gefordert und hatte sichtlich Freude. "Die Schüler wollen an diesen Tag Spaß. Und wenn sie es dabei nicht zu toll treiben, machen wir da schon mit", sagte er.

Insgesamt drei Klassen mit 68 Schülern verlassen in diesem Jahr die Mittelschule. Mit unterschiedlichen Zielen. Viele beginnen eine Berufsausbildung, lernen Bankkauffrau, Steuerfachangestellte, Mechaniker oder Krankenpfleger. Andere machen im Beruflichen Schulzentrum in Delitzsch ihr Abitur. "Bis dahin müssen sie aber erst einmal ihr Prüfungen erfolgreich bestehen. Die beginnen nach Pfingsten mit der Englischprüfung. Es folgen Deutsch, Mathematik und die naturwissenschaftlichen Fächer. Anschließend muss jeder Schüler noch eine mündliche Prüfung absolvieren. Jedem stehen danach zwei weitere mündliche Prüfungen offen. Das nutzen vor allem Schüler, die ihre Noten noch verbessern wollen."

In den vergangenen Jahren ging die Zahl der "Durchfaller" stark zurück. Auch diesmal hofft die Schulleitung, dass am Ende alle ihre Prüfungen bestehen. "Es sieht gut aus. Ich bin aber erst zufrieden, wenn ich am 6. Juli meine Rede zum Abschlussfest im Heide Spa halte. Dann weiß ich, ob alle erfolgreich waren", so Matthias Schuster.

Für die anderen Klassen in der Schule geht es inzwischen mit Rekordtempo dem Schuljahresende entgegen. Bis zur Zeugnisausgabe warten noch Sportfest und Projektwochen auf die Schüler. Auch im kommenden Schuljahr werden wieder drei fünfte Klassen die Mittelschule besuchen. Eine exakte Zahl ließ sich Schuster noch nicht entlocken. "Am 7. Juli wird das entschieden. Es sind aber nicht mehr als 80", so der Schulleiter.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 18.05.2013

Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.09.2017 - 15:51 Uhr

Kreisklasse: Terpitz und Schmannewitz trennen sich Unentschieden

mehr