Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Lüneburger und Dübener Heide - besondere Naturlandschaften
Region Bad Düben Lüneburger und Dübener Heide - besondere Naturlandschaften
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 19.05.2015
Ein Bauernhof in der Lüneburger Heide. Quelle: Claudia Melzer
Anzeige
Bad Düben

Fasziniert von der ländlichen Architektur und Landschaft sammelte Claudia Melzer in der flachwelligen Heide-, Geest- und Waldlandschaft im Nordosten Niedersachsens Eindrücke in Form von Fotos wie einem Gutshaus, Bauerngehöfte und Mühlen oder auch Katen und Scheunen in ihrer besonderen Umgebung. Claudia Melzer lebte zwölf Jahre lang mit ihrem Mann in einem 400-Seelen-Dorf; sie hatten dort einen ehemaligen Bauernhof erworben. In Erinnerung an diese Zeit möchte sie den Bewohnern und Gästen der Dübener Heide eine Auswahl der Bilder im Naturparkhaus vorstellen.

Zur Gegenüberstellung und als Bekenntnis zu seiner Heimat präsentiert Hans-Joachim Stelter Aufnahmen aus Bad Düben und der Naturparkregion. Er wuchs in der Kleinstadt auf und dokumentiert aus seiner Sicht die Besonderheiten dieser Gegend.

"In der Ausstellung wird versucht, die Ähnlichkeiten und Verschiedenheiten der beiden Landschaften deutlich zu machen. Wir glauben, dass dies sehr gut gelungen ist", sagt Naturparkhausleiter Torsten Gaber.

Die Ausstellung wird am 14. März um 19 Uhr eröffnet, der Eintritt ist frei. Sie ist bis zum 21. April im Naturpartkhaus zu sehen, an den Osterfeiertagen ist das Haus durchgängig geöffnet.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 07.03.2014
lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadtverwaltung in Bad Düben hat die Renaturierung des Schleifbaches auf den Weg gebracht. Der soll flussabwärts mehr Kurven bekommen, Stauwehre sollen verschwinden.

19.05.2015

Die Leipziger Volkszeitung veranstaltet am Mittwoch, dem 12. März, ab 19 Uhr in der Mehrzweckhalle am Kirchplatz ein öffentliches Wahlforum. An diesem Abend werden Lokalchef Frank Pfütze und Stellvertreter Nico Fliegner die Kandidaten vorstellen.

19.05.2015

Freunde der Musik sollten sich den kommenden Sonntag vormerken, denn ab 19.30 Uhr beginnt ein besonderes Hörerlebnis, bei dem sich zwei wunderbare Chöre der Region die Ehre geben werden.

19.05.2015
Anzeige