Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lydia Schwertner ist die neue Stadtjugendwartin in Bad Düben

Feuerwehr Lydia Schwertner ist die neue Stadtjugendwartin in Bad Düben

Lydia Schwertner ist die neue Stadtjugendwartin der Freiwilligen Feuerwehr in Bad Düben. Die 27-Jährige löst Peter Preuß ab. Die Mutter eines vier Monate alten Jungen ist gemeinsam mit den Chefs in den Stadtteilwehren für 33 Mädchen und Jungen zuständig.

Lydia Schwertner ist die neue Stadtjugendwartin der Freiwilligen Feuerwehr Bad Düben mit den Ortsteilen Schnaditz und Tiefensee. Christian Knötzsch leitet als Jugendchef die Geschicke in der Kurstadt.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. Lydia Schwertner ist die neue Stadtjugendwartin der Freiwilligen Feuerwehr in Bad Düben. Die 27-Jährige löst den seit fünf Jahren im Amt gewesenen Peter Preuß ab, der in Rente geht. Die Mutter eines vier Monate alten Jungen ist gemeinsam mit den Chefs in den Stadtteilwehren für 33 Mädchen und Jungen zuständig.

„Ich bin seit zehn Jahren bei den Kameraden, rücke selbst zu Einsätzen mit aus. Dafür habe ich Ausbildungen zum Gruppenführer sowie zum Atemschutzgeräteträger absolviert. Als man einen Nachfolger für Peter Preuß suchte, trat man an mich heran und fragte, ob ich den ehrenamtlichen Job übernehmen könnte. Nach einiger Bedenkzeit habe ich zugesagt“, erzählt die junge Frau.

An Langeweile mangelt es Lydia Schwertner nicht. Das Leben der gelernten Kinderkrankenschwester ist seit der Geburt ihres Sohnes Theo gut ausgefüllt. Jetzt will die 27-Jährige ihre Zeit noch besser aufteilen. Sie ist im Babyjahr und wird ab 2017 wieder in ihrem Job arbeiten. „Ich weiß, was auf mich zukommt. Als Stadtjugendwartin koordiniere ich beispielsweise die Termine aller drei Jugendwehren, plane gemeinsame Aktivitäten, kümmere mich um Fördermittel und halte Kontakt zu den einzelnen Stadtteilwehren“, so Schwertner.

Die Jugendwehren in Bad Düben, Schnaditz und Tiefensee sind gut aufgestellt. In Bad Düben sind es zurzeit 21 Mädchen und Jungen, in Schnaditz fünf und in Tiefensee sieben. Während sich der Feuerwehrnachwuchs in der Kurstadt jeden Freitag zum Dienst am Gerätehaus trifft, haben die Ortswehren zum Teil einen zweiwöchigen Rhythmus. Das Ziel der neuen Stadtjugendwartin ist, die einzelnen Stadtteilwehren noch enger zusammen zu schweißen.

Für dieses Jahr stehen bereits erste gemeinsame Aktivitäten im Plan. So findet eine Wochenendschulung statt und es geht ins gemeinsame Sommer-Zeltlager. Ihr neues Amt will die 27-Jährige mit vollem Eifer und Elan angehen, ohne dass dabei Söhnchen Theo zu kurz kommt. „Ich plane immer so, dass ich meine Aufgaben versuche zu erledigen, wenn er schläft oder sich mein Freund beziehungsweise meine Eltern um ihn kümmern“, erzählt Lydia Schwertner. Und irgendwann wird die Feuerwehrfrau dann auch wieder zu Einsätzen ausrücken und wenn es notwendig wird Leben retten.

Von Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr