Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Model-Casting im Heide Spa

Model-Casting im Heide Spa

Da staunten die vorwiegend älteren Teilnehmer der allmorgendlichen Wassergymnastik im Heide Spa nicht schlecht, als sich am Beckenrand eine Taucher-Crew mit Unterwasserkameras startklar machte.

Voriger Artikel
Bad Dübens Stadtrat stimmt für Bau einer Biogasanlage an der Schweinemast in Wellaune
Nächster Artikel
Dübens Rolle bei der Völkerschlacht

Da müsste der Job doch eigentlich gleich doppelt so viel Spaß machen: Heide-Spa-Chef Reiner Heun und die Schönheiten des Model-Castings im Bad Dübener Wellnesszentrum.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. Erstmals fand in der Kurstadt ein Unterwasser-Modelcasting statt. Sieben attraktive junge Damen traten gegeneinander an, um später unter den ersten vier Gewinnern für eine Abenteuertour nach Thailand inklusive eines Fotoshootings zu sein. "Wir verlangen den Bewerberinnen sehr viel ab. Ein hübsches Lächeln muss dann in der Extremsituation allen immer noch locker von den Lippen gehen. Um herauszufinden, wer diesen Ansprüchen gewachsen ist, gehen wir heute im Heide Spa tauchen", sagte Martin Helmers von SeaStar Discovery.

Nach einer kurzen Einweisung von professionellen Tauchern der All-on-Sea GmbH von der Schladitzer Bucht setzten sich die Hobby-Models in Szene. "Bei den aufregenden Unterwasser-Fotoshootings müssen sie die Nerven behalten und jederzeit einen coolen Eindruck machen", so Helmers weiter. Und dabei kommt es bei diesem Wettbewerb dem Veranstalter nicht nur auf Optimalmaße an. Laut Helmers spiele vor allem die sportliche Ausstrahlung unter Wasser eine große Rolle.

Gespannt schaute auch Hausherr Reiner Heun bei den hübschen Gästen vorbei und ließ sich mit den Schönheiten ablichten. Susann Schmieder von der Marketingabteilung erklärte indes, wie die Zusammenarbeit zustande kam. "Die Veranstalter haben sich in ganz Deutschland nach Bädern umgeschaut. Unsere optimale und relativ warme Wassertemperatur und Beckentiefe schienen da wohl perfekt gewesen zu sein. Sonst wären sie bestimmt nicht da", so Schmieder.

Hunderte junge Kandidatinnen im Alter zwischen 18 und 30 Jahren hoffen in drei weiteren Castings in Deutschland auf die Teilnahme um den Titel "SeaStar Girl 2014". Die besten dürfen später nach Thailand reisen und einen weltweit anerkannten Tauchschein absolvieren.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 23.09.2013

Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.08.2017 - 07:57 Uhr

Der SV Chemie Böhlen unterliegt mit 0:2 im Sportpark Tresenwald / Seltmann und Mikusch treffen

mehr