Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mühlentag in Mitteldeutschland

Mühlentag in Mitteldeutschland

Tausend Mühlen es bundesweit, hunderte in Mitteldeutschland empfingen gestern zum traditionellen Mühlentag die Besucher. Mühlen gelten als älteste Kraftmaschinen der Menschheit.

Voriger Artikel
Let?s Dance für den ?Boss?
Nächster Artikel
Schweinemastanlage in Wellaune soll im großen Stil erweitert werden

Musiker der Oakcity Jazzband aus Belgien spielen am 19.05.2013 auf der Abschlussparade des Dixielandfestivals in Dresden (Sachsen). Bei der 43. Ausgabe des Festivals sorgten seit einer Woche insgesamt 44 Bands und Solisten aus zwölf Ländern auf 63 Bühnen in Sälen und unter freiem Himmel für den typischen Oldtime Jazzsound. Sechzehn Bands spielten alleine beim Umzug auf zwölf fahrenden Lastwagen.

Quelle: Oliver Killig

Bad Düben. Die Geschichte der Mühle reicht über 2000 Jahre zurück. Viele historische Anlagen konnten bei laufendem Betrieb besichtigt werden. Frischer Wind beflügelte die Mühlen.

Zum offiziellen Start des Mühlentages in Nordsachsen trafen sich hunderte Besucher auf dem Bad Dübener Burggelände an der Bergschiffmühle. Vor dem Technischen Denkmal aus dem Jahr 1686 ließ sich Schirmherr und Landrat Michael Czupalla (CDU) gar zur Feststellung hinreißen: "Wer sich in Deutschland Mühlen anschauen will, der kommt nach Nordsachsen!" Tatsächlich haben Wind- und Wassermühlen in Nordsachsen und im Muldental eine hohe Dichte. "Der Mühlentag hat eine hohe Relevanz für die Region und weit darüber hinaus. Mühlen sind kulturelles Erbe und Innovationsträger, sie sind ein Beispiel kulturhistorischer Entwicklung", so der Landrat.

phpe3492d7b07201305202035.jpg

Tausend Mühlen es bundesweit, hunderte in Mitteldeutschland empfingen gestern zum traditionellen Mühlentag die Besucher. Mühlen gelten als älteste Kraftmaschinen der Menschheit. Die Geschichte der Mühle reicht über 2000 Jahre zurück. Viele historische Anlagen konnten bei laufendem Betrieb besichtigt werden.

Zur Bildergalerie

Das trifft faktisch für alle Gegenden zu, die reich mit Mühlen bestückt sind. Auch für Thüringen. Im Freistaat öffneten gestern mehr als 60 historische Bauwerke ihre Pforten. Passendes Wetter beflügelte den Mühlentag auch in Thüringen. Bei teils kräftigem Wind konnten die Schaulustigen beobachten, wie Windmühlen funktionie-ren. "Das ist das ideale Wetter, wir sind sehr zufrieden", sagte Karsten Seifert von der Arbeitsgemeinschaft Bockwindmühle Krippendorf bei Jena am Nachmittag. Nach Angaben des Landesvereins für Mühlenerhaltung und Mühlenkunde sind im Freistaat etwa 400 Standorte von Windmühlen und 3200 von Wassermühlen dokumentiert.

In Sachsen-Anhalt luden 80 oft liebevoll restaurierte Mahlwerke zur Besichtigung ein. Die Betreiber erklärten die Technik und erzählten aus der Geschichte. In einigen Mühlen standen auch ein Schaubacken und der Verkauf von Mühlenprodukten auf dem Programm. "Wir sind sehr zufrieden mit der Resonanz", sagte Andreas Kertscher, der zur Windmühle in Langen-eichstädt (Saalekreis) eingeladen hatte. Die Besucher konnten eine vollständig erhaltene Mühlentechnik in Augenschein nehmen, so das Mahlwerk und die Haferquetsche. "Unsere Mühle liegt mitten in der Pampa und dennoch sind zahlreiche Besucher gekommen", freute sich Hans-Georg-Wagner, der seine Bockwindmühle in Zierau im Altmarkkreis Salzwedel geöffnet hatte.

 

 

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 21.05.2013

Frank Pfütze/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.09.2017 - 07:59 Uhr

Talk-Point Kreisliga Nordsachsen: Tabellenerster gewinnt auch bei Traktor Naundorf / Mörtitz schlägt Selben

mehr