Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach Pfingsten startet in Bad Düben der Aldi-Neubau

Postweg Nach Pfingsten startet in Bad Düben der Aldi-Neubau

Der Umzug des Aldi-Marktes in Bad Düben ist lange geplant, jetzt sind alle bürokratischen Hürden genommen. Nach Pfingsten soll der Neubau im Postweg starten. Doch es geht auch jetzt nicht alles ganz nach Wunsch.

Das Baufeld im Postweg wurde bereits über den Winter beräumt.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. Unmittelbar nach Pfingsten wird die Firma Bau- und Haustechnik Bad Düben mit dem Bau des neuen Aldi-Marktes im Postweg/Windmühlenweg beginnen. Darüber informierte Marco Krahl, Leiter Immobilien und Expansion Aldi und Co. Beucha KG. Das dortige Einkaufen wird aber erst im neuen Jahr möglich sein. „Wir haben bei Fertigbauteilen derzeit leider eine längere Wartezeit, sodass wir den Bau bis Weihnachten 2016 nicht mehr schaffen“, erklärt Marco Krahl. Der genaue Eröffnungstermin im Januar 2017, der zugleich das Ende des bisherigen Marktes in der Schmiedeberger Straße bedeutet, werde frühestens im Oktober feststehen.

Marco Krahl freut sich, dass mit der Firma Bau und Haustechnik Bad Düben eine einheimische Firma den Zuschlag bekommen hat. Diese hatte Ende des vergangenen Jahres auch schon das Baufeld beräumt. „Wir streben immer an, Firmen aus der Umgebung zu beauftragen. In diesem Fall ist uns sogar eine Punktlandung gelungen.“

Mit dem Umzug des Marktes auf die andere Seite des Wohngebietes verbunden ist eine Vergrößerung um 169 auf dann 799 Quadratmeter Verkaufsfläche. Die derzeit neun Mitarbeiter werden auf jeden Fall auch im neuen Markt, den sich Aldi eine höhere sechsstellige Summe kosten lässt, gebraucht. Eventuell, so erklärte Marco Krahl, werde sogar um eine bis zwei Kräfte aufgestockt.

Der Discounter Aldi, der wie andere Handelsketten auch, derzeit massiv in die Qualität der Warenpräsentation investiert, baut im Altkreis Delitzsch auch an anderen Standorten. So wird der neue Aldi-Markt in Delitzsch im November eröffnet. In Eilenburg laufen ebenfalls die Planungen. Hier soll der Aldi auf dem Berg im nächsten Jahr nur wenige Meter vom alten Standort entfernt größer errichtet werden.

Von Ilka Fischer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.10.2017 - 18:40 Uhr

In einer ausgeglichenen Stadtklassepartie setzten sich die Tauchaer E1-Junioren gegen gute Bienitzer knapp mit 5:3 durch.

mehr