Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nach Pfingsten startet in Bad Düben der Aldi-Neubau

Postweg Nach Pfingsten startet in Bad Düben der Aldi-Neubau

Der Umzug des Aldi-Marktes in Bad Düben ist lange geplant, jetzt sind alle bürokratischen Hürden genommen. Nach Pfingsten soll der Neubau im Postweg starten. Doch es geht auch jetzt nicht alles ganz nach Wunsch.

Das Baufeld im Postweg wurde bereits über den Winter beräumt.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. Unmittelbar nach Pfingsten wird die Firma Bau- und Haustechnik Bad Düben mit dem Bau des neuen Aldi-Marktes im Postweg/Windmühlenweg beginnen. Darüber informierte Marco Krahl, Leiter Immobilien und Expansion Aldi und Co. Beucha KG. Das dortige Einkaufen wird aber erst im neuen Jahr möglich sein. „Wir haben bei Fertigbauteilen derzeit leider eine längere Wartezeit, sodass wir den Bau bis Weihnachten 2016 nicht mehr schaffen“, erklärt Marco Krahl. Der genaue Eröffnungstermin im Januar 2017, der zugleich das Ende des bisherigen Marktes in der Schmiedeberger Straße bedeutet, werde frühestens im Oktober feststehen.

Marco Krahl freut sich, dass mit der Firma Bau und Haustechnik Bad Düben eine einheimische Firma den Zuschlag bekommen hat. Diese hatte Ende des vergangenen Jahres auch schon das Baufeld beräumt. „Wir streben immer an, Firmen aus der Umgebung zu beauftragen. In diesem Fall ist uns sogar eine Punktlandung gelungen.“

Mit dem Umzug des Marktes auf die andere Seite des Wohngebietes verbunden ist eine Vergrößerung um 169 auf dann 799 Quadratmeter Verkaufsfläche. Die derzeit neun Mitarbeiter werden auf jeden Fall auch im neuen Markt, den sich Aldi eine höhere sechsstellige Summe kosten lässt, gebraucht. Eventuell, so erklärte Marco Krahl, werde sogar um eine bis zwei Kräfte aufgestockt.

Der Discounter Aldi, der wie andere Handelsketten auch, derzeit massiv in die Qualität der Warenpräsentation investiert, baut im Altkreis Delitzsch auch an anderen Standorten. So wird der neue Aldi-Markt in Delitzsch im November eröffnet. In Eilenburg laufen ebenfalls die Planungen. Hier soll der Aldi auf dem Berg im nächsten Jahr nur wenige Meter vom alten Standort entfernt größer errichtet werden.

Von Ilka Fischer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr