Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Nach schwerem Unfall: Bad Dübener Feuerwehr bekommt Ersatzfahrzeug
Region Bad Düben Nach schwerem Unfall: Bad Dübener Feuerwehr bekommt Ersatzfahrzeug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:38 03.06.2017
Bei dem Unfall am 19. Mai waren drei Bad Dübener Feuerwehrkameraden verletzt worden. Der Waldbrandtanker ist nicht mehr einsatzfähig. Quelle: Wolfgang Sens LVZ
Anzeige
Bad Düben

Die drei Bad Dübener Feuerwehrkameraden, die vor zwei Wochen auf dem Weg zum Waldbrand-Einsatz in Görschlitz verunglückten, befinden sich auf den Weg der Besserung. „Zwei sind bereits zu Hause, der Dritte kann wahrscheinlich am Wochenende aus dem Krankenhaus entlassen werden“, informierte Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) am Donnerstag im Stadtrat. Damit habe es neben „verheilbaren“ Verletzungen nur viel Sachschaden gegeben. Für ihren Einsatz vor Ort dankte sie den Eilenburger und Leipziger Feuerwehr-Kameraden, die den 46-jährigen Fahrer in dreistündiger Arbeit aus dem 14 Tonnen schweren Gefährt geborgen hatten, aber auch ihrem Mitarbeiter Markus Krisch für sein Krisenmanagement vor Ort.

Lob für schnelle Hilfe

Astrid Münster, die durchaus auch für Kritik am Freistaat bekannt ist, lobte diesen Sachsen in diesem Zusammenhang ausdrücklich. In ihrer zehnjährigen Tätigkeit habe sie bisher noch nie eine solche gute Zusammenarbeit erlebt. Neben dem Freistaat hätten aber auch die Landesdirektion und der Landkreis mit der Stadt an einem Strang zogen.

Ausbildungsfahrzeug kommt vorübergehend zum Einsatz

Auch dank des Einsatzes des CDU-Landtagsabgeordneten Jörg Kiesewetter und des Verständnisses in der sächsischen Feuerwehrschule in Nardt gebe es eine schnelle provisorische Lösung für den einzigen und nun nicht mehr einsatzfähigen Waldbrandtanker des Landkreises. „Voraussichtlich in der nächsten Woche“, so Astrid Münster, „bekommt Bad Düben zunächst erst einmal das baugleiche Fahrzeug, das ansonsten zu Ausbildungszwecken in der Feuerwehrschule Nardt verwendet wird.“

Von Ilka Fischer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bus-Linienverkehr zwischen den Städten Bad Düben und Delitzsch wird mit dem Fahrplanwechsel am 6. August deutlich aufgewertet. Mit dem Fahrplanwechsel kommen auf der Linie 210 von Montag bis Freitag täglich sechs neue Fahrten je Richtung hinzu, was dazu führt, dass von den insgesamt angebotenen Fahrten 10 in einem exakten Stundentakt verkehren.

01.06.2017

Laußig biegt in Sachen Buswartehäuschen auf die Zielgerade ein. Nachdem in den vergangenen beiden Jahren bereits neun Haltestellen erneuert worden sind, fehlen nun noch die an der Heideschänke und in Gruna. Während an der S 11 alles klar ist, gab es in Gruna jetzt ein Stopp.

01.06.2017

Wie schnell bekommen die Bad Dübener schnelles Internet? Das hängt von vielem ab, nicht zuletzt auch von den Einwohnern selbst. Die Kurstadt ist eine von zwölf Pilot-Kommunen in Sachsen, die mit Glasfaser-Leitungen versorgt werden könnten. Dafür aber müssen sich genügend Interessenten finden.

03.06.2017
Anzeige