Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Nach zweistündiger Beratung im Landratsamt: Der rote Tanker bleibt endgültig in Tiefensee
Region Bad Düben Nach zweistündiger Beratung im Landratsamt: Der rote Tanker bleibt endgültig in Tiefensee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 12.09.2012
Dieser Tanker geht nach Tiefensee. Quelle: Feuerwehr
Anzeige
Delitzsch/Bad Düben

An dieser haben die drei Stadtteilwehrleiter, Bad Dübens Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG), Vertreter der Stadtratsfraktionen und der Fachämter teilgenommen, darunter der stellvertretende Kreisbrandmeister Charras. Laut Stoye seien Vor- und Nachteile der Fahrzeug-Umsetzung fachlich erörtert worden. Letztlich verfüge die Stadtteilwehr Bad Düben nach wie vor über ein Tanklöschfahrzeug – den neuen Waldbrandtanker, der erst dieses Jahr angeschafft wurde. Jener, der jetzt in Tiefensee ist, bliebe zudem immer noch innerhalb der Stadt Bad Düben, zu der die Ortsteile gehörten. Die Umsetzung würde außerdem nicht den Brandschutz in der Kurstadt beeinträchtigen.

Damit hat sich Bad Dübens Bürgermeisterin durchgesetzt. Sie hatte am Montag den Tanker nach Tiefensee verlegen lassen. Daraufhin kam es zu Protesten in den Reihen der Bad Dübener Stadtteilwehr.

Nachdem die Fachbehörde nun Münsters Argumenten folgte, dürfte der Streit endgültig vom Tisch sein. Vertreter des Fachamtes wollen zudem die Dienstberatungen der Stadtteilwehren besuchen, um noch einmal das Gespräch mit den Kameraden zu suchen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Kurstadt BadDüben hat der Streit um ein Tanklöschfahrzeug seinen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) ordnete am Montagmorgen an, dass das Fahrzeug zur Stadtteilwehr Tiefensee umgesetzt wird.

11.09.2012

Die Organisatoren des Erlebnistag Sport in Bad Düben scheinen einen Pakt mit Petrus zu haben. Denn auch bei der vierten Auflage des Sporttages schien pausenlos die Sonne.

10.09.2012

„Die Polizei – dein Freund und Helfer". Diesem Motto wurden am Sonnabend die Bad Dübener Bundespolizisten mehr als gerecht. Zum fünften Mal öffneten sich in der Dienststelle die Tore.

09.09.2012
Anzeige