Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Napoleon zieht ins Naturparkhaus
Region Bad Düben Napoleon zieht ins Naturparkhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 14.09.2011
Anzeige

. Wie Torsten Gaber, verantwortlich für das Objekt, mitteilt, hatten sich in den vergangenen sechs Wochen über 400 Besucher die Ausstellung angesehen.

„Dank freiwilliger und engagierter Helfer war es uns möglich, an jeweils vier Tagen die Ausstellung offen zu halten. Mit der Besucherresonanz sind wir mehr als zufrieden", zieht Gaber ein positives Fazit. Denn nicht nur das Modell als solches sei gefragt gewesen, sondern auch die übrigen Räume in dem Gebäude, das die Stadt für knapp eine Million Euro Gesamtkosten (zwei Drittel Fördermittel) aufwendig saniert hatte und dem Verein Dübener Heide zur Nutzung überließ, der darin eine Dauerausstellung über den Naturpark Dübener Heide etablieren will. Gaber: „Dieser Zuspruch zeigt das Interesse an dem Thema, aber auch an unserem Haus."

Die nächste Ausstellung „Napoleon-Gesichter" ist ab dem 30. September im Multifunktionsraum zu sehen. Gemeinsam mit der Stadt, dem Heimatverein, dem Verein Route de Napoleon und dem Verband Völkerschlacht wird dann ein historisches Thema aufgegriffen. Die Ausstellung wird bis Mitte Januar in Bad Düben gezeigt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpEPYpaM20101012154411.jpg]
Bad Düben. Die Leiterin des Landschaftsmuseums Burg Düben, Yvette Steuer, hat die Aufgabe ihres ehrenamtliches Engagements als Vorsitzende einer Arbeitsgruppe unter dem Dach des Bildungscampus Bad Düben mit „schwieriger werdenden Rahmenbedingungen" begründet.

13.09.2011

Der Bad Dübener CDU-Stadtrat Gisbert Helbing wirft hin. Aus beruflichen Gründen verlässt er das Projekt Bildungscampus Bad Düben. Das hatte er Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) vorige Woche in einer vertraulichen Mail mitgeteilt.

12.09.2011

[image:phpy1VpEp20110911162537.jpg]
Bad Düben/Löbnitz. Die Stadt Bad Düben und ihre Nachbarkommune Löbnitz sowie einige Dörfer rückten am Sonntag, am Tag des offenen Denkmals, in den Fokus, denn sie alle liegen am neuen Lutherweg in Sachsen.

12.09.2011
Anzeige