Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Naturparkfest lockt in die Dübener Heide
Region Bad Düben Naturparkfest lockt in die Dübener Heide
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:11 02.05.2018
Naturparkfest 2016: Mädchen der Tanzgruppen Glaucha/Hohenprießnitz in Aktion. Quelle: Nico Fliegner
Anzeige
Durchwehna

Eröffnet wird es um 10 Uhr. Bunt gefächert geht es auf dem Festplatz zu. Einheimische Händler präsentieren ihre Produkte, darunter Vertreter des Regionalverbundes „Bestes aus der Dübener Heide“. Die Besucher können über einen bunten Frühlingsmarkt schlendern. Zudem wird auf der Bühne ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm geboten.

Darauf können sich Besucher freuen

Zu Gast ist die Blasmusikformation des Bundespolizeiorchesters Berlin. Ab 10.15 Uhr beginnend bis 12 Uhr wird die bekannte Formation unter der Leitung von Polizeihauptmeister Peter Lesser, zu einem zünftigen Frühshoppen aufspielen.

Um 12.30 Uhr stellt sich der Schießclub Neiden 1997 vor, 13 Uhr gibt es Dudelsack-Impressionen. Anschließend spielt die Kapelle Kracht aus Bad Schmiedeberg auf und der Männergesangsverein Concordia Authausen stimmt Lieder an. Gegen 14 Uhr treten die Kinder des Naturparkkindergartens in Pressel mit einem Programm auf. Danach zeigt die Tanzgruppe Glaucha/Hohenprießnitz ihr Können. Um 15 Uhr führt die Theaterspielgruppe „Wolga“ vom Christophorushaus Wolfen ein Stück auf.

Das Fest klingt gegen 17 Uhr aus. Veranstalter ist der Verein Dübener Heide.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Überraschung in Pottenstein: Zum Abschluss der Kurrende-Tournee 2018 haben die Blechbläser des Dübener Posaunenchors ein spontanes Platzkonzert in der oberfränkischen Kleinstadt gegeben. Neben der Musik gab es aber auch viel Freizeitspaß.

02.05.2018

„Mit der Suppenkelle durch das Jahr“ lautet das Motto des Regio-Frische-Markts in Bad Düben, der Sonnabend 9 Uhr startet. Worauf sich Besucher diesmal freuen können – hier gibt es einen kleinen Vorgeschmack.

02.05.2018

Wenn Hexen tanzen und Teufel ihr Unwesen treiben, wenn Feuer lodern und die Menschen trotzdem bester Feierstimmung sind – kann nur eins sein: Walpurgisnacht. Und in der war in unter anderem Eilenburg und Görschlitz wieder einiges los.

01.05.2018
Anzeige