Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Ausstellung im Naturparkhaus Bad Düben zeigt Tier- und Landschaftsaufnahmen

Naturfreunde Bad Düben Neue Ausstellung im Naturparkhaus Bad Düben zeigt Tier- und Landschaftsaufnahmen

Ein Verein sind sie nicht – einen Namen haben sie aber trotzdem: Den Naturfreunden Bad Düben liegt die Natur und der behutsame Umgang mit ihr am Herzen. Sind sie unterwegs, haben sie ihre Kamera dabei – eine neue Ausstellung im Naturparkhaus zeigt jetzteinige der Tier- und Landschaftsaufnahmen und erzählt auch etwas über die Fotografen.

Ein Teil der Gruppe Naturfreunde bei einer geführten Exkursion in die nahe Goitzsche-Landschaft.

Quelle: privat

Bad Düben. Die Natur und der behutsame Umgang mit ihr liegt ihnen am Herzen, deshalb engagieren sie sich seit Jahren ehrenamtlich im Naturpark Dübener Heide. Und genau diese Gedanken bringen die von Ronny Papenfuß geleitetete Gruppe von rund 20 Frauen und Männer regelmäßig zusammen. Ein Verein sind sie nicht, einen Namen gegeben haben sie sich vor kurzem dennoch: Naturfreunde Bad Düben.

Naturfreunde stellen sich vor

Wer die Natur und die Tiere liebt, der hält die Schönheiten gern mit der Kamera fest. Und so gibt es unter den Mitgliedern einige leidenschaftliche Hobby-Fotografen. Ab Freitag zeigt eine neue Ausstellung im Bad Dübener Naturparkhaus einige der fantastischen Tier- und Landschaftsaufnahmen aus der Dübener Heide und aus der idyllischen Auenlandschaft der Mulde. Hinzu kommen Fotografien aus der angrenzenden Oranienbaumer Heide und der beeindruckenden Goitzsche-Region. Der Betrachter erfährt aber auch etwas über die Menschen hinter der Kamera, die sich als Naturfreunde Bad Düben engagieren. Vertreten sind unter anderem Biberrevierbetreuer, Mitstreiter des Naturpark-Projekts Engagement 2020 oder Aktive im Kranichschutz.

Experten halten Themen-Abende

In ihrer Freizeit beteiligen sie sich beispielsweise an Arbeitseinsätzen in Naturschutzgebieten, an Wasservogelzählungen oder am Wildkatzenmonitoring. Vortragsabende werden ebenso von Experten organisiert, so über Eidechsen, Spinnen, Fledermäuse, Amphibien, Kraniche, Biber und Schmetterlinge.

Naturparkhaus Bad Düben, Neuhofstraße. Ausstellungseröffnung am Freitag, dem 1. September um 19 Uhr

Von Kathrin Kabelitz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr