Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Ortsumgehung Wellaune: Landesamt stellt Antrag auf Planfeststellung
Region Bad Düben Ortsumgehung Wellaune: Landesamt stellt Antrag auf Planfeststellung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:25 02.05.2017
Seit über 15 Jahren kämpfen die Wellauner mit der Bürgerinitiative um die Ortsumgehung. Quelle: Wolfgang Sens LVZ
Anzeige
Wellaune

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr hat bei der Landesdirektion Sachsen den Antrag auf Planfeststellung des Vorhabens „B 2, Ortsumgehung Wellaune“ eingereicht. Wie Sprecherin Isabel Siebert mitteilte, sei es in den nächsten Monaten nun Aufgabe der Landesdirektion, die Vorprüfung der Unterlagen durchzuführen. Danach schließen sich die wesentlichen Schritte öffentliche Auslegung der Planfeststellungsunterlagen, Prüfung der zur Planung eingehenden Hinweise und Einwendungen, Durchführung des Erörterungstermins und der Planfeststellungsbeschluss an. Etwa zwei Jahre dauert ein solches Verfahren,

Die Maßnahme hat eine Gesamtlänge von rund drei Kilometern und wird voraussichtlich etwa 8 Millionen Euro kosten, die der Bund finanziert. Die B 2 wird künftig die Ortslage östlich umgehen und eine Verknüpfung mit der B 183a als Einmündung sowie der B 107 als vierarmiger Kreisverkehr umfassen. Die Ortslage wird dann über diesen Kreisverkehr erreichbar bleiben, auch die Busse werden weiterhin in der Ortslage Haltestellen haben.

Ziel des Vorhabens „B 2, Ortsumgehung Wellaune“ ist es, den Bad Dübener Ortsteil vom Durchgangs- und insbesondere Schwerverkehr und den damit einhergehenden Lärm- und Umweltbeeinträchtigungen zu entlasten.

Von lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das MediClin Waldkrankenhaus Bad Düben zeigt im Barockschloss Hohenprießnitz die Fotoausstellung „Orthopädie bewegt“. Die Schwarz-Weiß-Aufnahmen zeichnen im dokumentarischen Stil den Weg nach, den Patienten während ihrer Behandlung gehen. Für die Aufnahmen hat die Leipziger Fotografin Sibylle Kölmel Mitarbeiter und Patienten begleitet.

02.05.2017

Noch nichts vor am Wochenende? Die Bad Dübener Region lockt mit zwei Großereignissen. Zum einen bevölkern allerlei Gaukler das Burg-Gelände, am Sonntag lädt zudem der Verein Naturpark Dübener Heide an die Friedrichshütte zum Naturparkfest ein.

02.05.2017

Bad Dübens Vereine haben ein Problem. Die Sporthalle der Bundespolizei am Standort wird wegen dringend notwendiger Reparaturarbeiten ab Sommer zum Speisesaal. Heißt: Sportliche Aktivitäten fallen dann vorerst weg. In Zusammenarbeit mit der Stadt wird nach Lösungen gesucht.

02.05.2017
Anzeige