Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Pfingstschnitzer am Schloss Schnaditz

Pfingstschnitzer am Schloss Schnaditz

Keine Mühle gab es zu Pfingstmontag am Schloss Schnaditz zu besichtigen. Dennoch stiegen zahlreiche Radler dort ab und schauten sich die Werke der Künstler an.

Schnaditz. Der Bad Dübener Holkzkünstler Raik Zenger hatte zum dritten Pfingstschnitzen an historischer Kulisse geladen. "Wir machen das in diesem Jahr schon zum dritten Mal. Das Pfingstschnitzen ist aus einer Idee entstanden und wir haben uns den Mühlentag zu Nutze gemacht und führen alljährlich diese Aktion am selben Tag durch. Jedes Jahr konnten wir seitdem einige Holzkünstler mehr begrüßen. Mit einem haben wir angefangen.

Im vergangenen Jahr waren es schon vier und diesmal sogar fünf. Und allesamt waren sie Preisträger beim alljährlichen Holzskulpturenwettbewerb in Tornau", freute sich Initiator Raik Zenger. Während vor dem Schloss die Kettensägen dröhnten, konnten sich Besucher von den Schnaditzern Katrin Mieth, Ulf Jäckel und Gerd Reinhard durch das Innere im Schloss führen lassen. Dort erfuhren die Gäste, dass das Schloss erstmals 1115 als Wasserburg erwähnt wurde. Später wurde daraus ein Rittergut und nach 1945 wohnten hier etwa zwanzig Familien, die in den Wirren des zweiten Weltkrieges vertrieben wurden. Bis zur Wende waren hier neben dem Gemeindeamt auch Wohnungen und ein Kindergarten untergebracht. "Seit zehn Jahren ist es leerstehend und verfällt zunehmend. Im Jahre 2000 haben wir den Verein Schloss Schnaditz gegründet.

Dieser und auch die Mitlieder des Michael-Kohlhaas-Club 1532 wollen nun mit allen Kräften versuchen einen Investor für das Schloss zu finden. Denn immerhin sind rund zehn Millionen Euro notwendig, um das Objekt fachgerecht zu sanieren", erzählte Gerd Reinhard. Ganz Mutige durften an diesem Tag sogar den dreißig Meter hohen Schlossturm besteigen und Schnaditz aus der Luft betrachten. "Das Interesse war heute sehr groß. Ich glaube es ist uns gelungen, mit solchen Tagen die Besucher neugierig auf unser Schloss zu machen", sagte Ulf Jäckel. Vor dem Schloss konnte man indes so langsam sehen, was die Holzkünstler Torsten Wagner, Raik Zenger, Frank Müller, Axel Glanz und David Lenning aus ihrem Stück Stammholz sägten.

"Das ist hier heute allerdings kein Wettbewerb. Es ist ein lockeres Treffen mit Erfahrungsaustausch und wo die Besucher uns bei der Entstehung eines kleinen Kunstwerkes über die Schulter schauen können", sagte Zenger, dessen Schlossadler bestimmt bald einen Vorgarten des Bad Dübener Ortsteiles zieren wird. Aber auch die anderen Werke wie eine Katze oder der Waldschrat fanden bereits erste Interessenten. "Es war wieder ein gelungener Tag bei schönem Wetter, wenn man den Regen mal außer acht lässt, bei Schwein am Spieß, Turmbesteigungen, Kaffee und Kuchen und vielen Besuchern. Nächstes Jahr wird es die vierte Auflage geben", zog Zenger ein positives Fazit.

Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 16:04 Uhr

Stadtliga Leipzig: Die Lok-Kicker gehen am 9. Spieltag gegen den Tabellenvorletzten als Favoriten ins Rennen. Drei Punkte sind das erklärte Ziel.

mehr