Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizei schnappt Jugendbande im Kurpark

Polizei schnappt Jugendbande im Kurpark

Bad Düben. Beamte des Polizeireviers in Eilenburg haben eine Gruppe Jugendlicher aufgespürt, auf deren Konto möglicherweise der Vandalismus geht, der zurzeit in Bad Düben allgegenwärtig ist (wir berichteten).

. Wie der Eilenburger Revierführer und Polizeirat Peer Oehler mitteilte, habe der Hinweis eines Bürgers dazu geführt. Dieser hatte am Dienstagabend die Polizei verständigt und auf die Jugendbande, die sich im Kurpark aufhielt, hingewiesen. Innerhalb von neun Minuten waren die Einsatzkräfte in der Kurstadt und haben fünf Jugendliche auf dem Parkplatz an der Obermühle gestellt. Dabei handelt es sich um eine Gruppe, deren Angehörige im Alter um die

16 Jahre sind. Bei einem haben die Ermittler eine Luftdruckpistole im Rucksack gefunden, bei einem anderen Alkohol. „Wir gehen davon aus, dass den fünf gestellten Personen einiges zuzuordnen ist, was in Bad Düben als Vandalismus bezeichnet wird", sagte Oehler. Die Ermittlungen dauerten an. Die Jugendlichen hätten noch am Tatort unter den Augen der Polizisten die Scherben ihrer zerschmissenen Flaschen aufgefegt.

Dem Polizeirat freut in diesem Fall am meisten, dass die Bürger ihrer Pflicht nachkamen und auf Missstände aufmerksam machten. „Das ist für mich eine runde Sache. Polizeiarbeit ist nicht nur die Arbeit der Polizei. Auch die Bürger können mithelfen", sagte Oehler. Insofern habe er auch „gut gefunden", dass Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) im gestrigen LVZ-Beitrag sagte, dass die Leute solche Vorfälle und andere zur Anzeige bei der Polizei bringen sollten.

In Bad Düben waren in den vergangenen Wochen zahlreiche Dinge zerstört wurden, darunter die Blumenkästen auf der Muldebrücke und die Lichtstelen im Kurpark. Zudem tauchten Graffitis an Häuserwänden auf. Wie bekannt wurde, habe es auch einen Einbruchsversuch im Kurhaus gegeben sowie Beschädigungen am Fahrradverleih an der Obermühle und am Rosentempel.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr