Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Presseler Wirbelwind-Kinder pflanzen Bäume

Presseler Wirbelwind-Kinder pflanzen Bäume

Einen Hühnerhaufen in den Griff zu bekommen, scheint einfacher zu sein. Nur mit einiger Mühe konnte Revierförster Jan Schmidt den Eifer seiner kleinen Waldbesucher im Zaum halten.

Voriger Artikel
Lange Rotphase - Ampel soll jetzt optimiert werden
Nächster Artikel
Pressel erneuert Partnerschaft mit Villossange

Die Mädchen und Jungen griffen auch selbst zur Schaufel.

Quelle: Steffen Brost

Pressel. 23 Mädchen und Jungen aus der Awo-Kindertagesstätte Wirbelwind in Pressel waren am Dienstag zu Gast im Revier Wartha. "Wir pflanzen heute Douglasien, das ist eine Mischbaumart. Außerdem stecken wir Eicheln. Daraus sollen später einmal große Bäume werden", erklärte Schmidt den Steppkes.

Die Pflanzaktion fand im Rahmen der 5. Sächsischen Waldwochen statt. Ziel ist, öffentlichkeitswirksam auf die verschiedenen Funktionen des Waldes wie seinen Nutz-, Schutz- und Erholungscharakter hinzuweisen und somit auch auf die umfangreichen Leistungen, die sächsische Waldbesitzer erbringen. In den Fokus der diesjährigen Waldwochen soll das Jubiläum "300 Jahre forstliche Nachhaltigkeit" gerückt werden. "Wir wollen Botschaften wie diese rüberbringen, dass Wälder unverzichtbar für uns Menschen sind, dass Produkte und Leistungen der Wälder Lebensqualität und Zukunftsfähigkeit sichern und dass unsere pflegliche Waldwirtschaft allen nutzt", erklärte Saskia Petzold, Sprecherin des Forstbezirkes Taura. Deshalb setzt Sachsenforst bei seinen zahlreichen Aktionen auch auf Kindertagesstätten und Schulklassen der Region. "Sie sind unsere Zukunft. Sie müssen den Wald und seine Ressourcen später erhalten", so Petzold.

Die Mädchen und Jungen aus Pressel machten den Anfang auf dem rund zwei Hektar großen Areal in der Nähe des Forsthauses Pressel. In den nächsten Wochen pflanzen die Waldarbeiter hier noch weitere rund 5000 Douglasien und säen weit über 100 Kilogramm Eicheln aus. "Auf dem Gelände findet eine sogenannte Verjüngung statt. Das bedeutet, dass der Altbestand von Bäumen - 110 Jahre alte Kiefern - bis auf wenige Ausnahmen gefällt wurde. Diese Bäume kommen in die Holzindustrie. Dazwischen forsten wir neu auf. Bereits in den vergangenen Monaten haben wir in unserem 1600 Hektar großen Revier etwa acht Hektar neu aufgeforstet. Und das setzt sich in der Zukunft auch weiter fort. Schrittweise wird so der Wald verjüngt", so der Revierförster.

Auch für die Erzieher der Kita war der Ausflug in die Natur eine willkommene Abwechslung. "Wir haben einen guten Kontakt zu den Förstern und unternehmen regelmäßig Touren in den Wald. Im vergangenen Jahr verbrachten wir dort auch unseren Kindertag", erzählte Erzieherin Grit Jonack. Steffen Brost

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 24.04.2013

bro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.08.2017 - 17:28 Uhr

Mit einem Doppelpack ebnet Patrick Böhme den Weg zum 4:0 Sieg gegen den Aufsteiger aus Bad Düben 

mehr