Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Regen beeinträchtigt verkaufsoffenen Sonntag
Region Bad Düben Regen beeinträchtigt verkaufsoffenen Sonntag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 26.12.2012
Glücksfee Juliane Majer zieht im Schreibwarengeschäft von Annett Mazanec die vier Sonntagsgewinner. Quelle: Steffen Brost
Bad Düben

„Das Wetter hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wir mussten einige Aktionen kurzfristig absagen", erzählte Annett Mazanec, Vorsitzende des Gewerbevereins. So fielen die Fahrten mit der Postkutsche dem Wetter zum Opfer. Der Weihnachtsmann drehte aber im Laufe des Nachmittags tapfer seine Runden durch die Innenstadt.

Dennoch zog die Vorsitzende ein positives Fazit, hatten doch in diesem Jahr deutlich mehr Geschäfte ihre Türen aufgeschlossen. „Die Menschen kamen einfach etwas später, als der Regen nachließ", so Mazanec weiter. Mehr als zufrieden mit dem verkaufsoffenen Sonntag war Elke Geist vom Buchladen am Markt. „Wir hätten nicht gedacht, dass bei diesem Wetter doch so viele Kunden kommen. Vor allem Kinder- und Jugendbücher waren in diesem Jahr nachgefragt. Das Weihnachtsgeschäft lief gut." Das konnte Steffi Noack vom Blumengeschäft am Paradeplatz bestätigen. „Blumen werden immer erst ganz kurz vor dem Fest besorgt." Mit dem Geschäft so kurz vorm Fest sei sie zufrieden. Bei Sabine Jörke von der Reiseagentur „2PS" orderten die Kunden in diesem Jahr Gutscheine. „Reisen werden nicht kurz vor dem Finale gekauft. Damit beschäftigt man sich schon etwas länger vorher. Ich mache mein Geschäft dennoch auf. Meine Kunden kommen gern mal für einen Plausch vorbei oder schauen sich das Schaufenster an."

Zum Ende des verkaufsoffenen Sonntages hat der Gewerbeverein noch die Sonntagsgewinne der vierten Adventskalenderaktion gezogen. Auch in diesem Jahr stellten insgesamt 18 Geschäfte mehrere Preise zur Verfügung. „Die Zahl der abgegebenen Lose zeigt, dass solche Aktionen von der Bevölkerung angenommen werden", freute sich Mazanec über die Vielzahl der kleinen Papierschnipsel in der Lostrommel. Mit Juliane Majer, die gerade auf der Suche nach den letzten Weihnachtsgeschenken war, ist auch schnell eine Glücksfee gefunden worden.

Im Beisein zahlreicher Kunden zog die junge Ärztin aus Bad Düben die vier Gewinner der Wochenendauslosung. Eine Holzfigur ging an Marek Zenger aus Bad Düben. Die Gutscheine für das Hotel National und Heide Spa gewannen Werner Kirchner aus Rösa und Heidi Woldenburg aus Kossa. Und eine Eistorte aus dem Eiscafé Sicilia ging an Nancy Neumann aus Eilenburg.

Steffen Brost

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor der historischen Kulisse der über 1000-jährigen Burg fand bis gestern der historische Weihnachtsmarkt statt. Eine Premiere der besonderen Art. Denn erstmals kam der Weihnachtsmann nicht vors Rathaus, sondern in den Burggarten.

23.12.2012

Wer noch keinen Weihnachtsbaum haben sollte, kann sich am Sonntag einen kostenlos abholen. Um zirka 18 Uhr werden auf dem Weihnachtsmarkt, der an diesem Freitag um 17 Uhr eröffnet und an diesem Wochenende auf dem Burggelände stattfindet, die Dekorationsfichten verteilt, wie die Veranstaltungsagentur aus Cottbus mitteilte.

21.12.2012

Die Stadt Bad Düben hat nach wie vor keinen Ortschronisten. Wie Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) am Dienstag vor den Stadträten erklärte, „kostet das Geld, und bisher hat mir keiner gesagt, woher das Geld kommen soll".

19.12.2012