Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Reif für die Ostsee – Dübener Kurrende geht auf Tournee

Auftritte in Stralsund und auf Rügen Reif für die Ostsee – Dübener Kurrende geht auf Tournee

Die Dübener Kurrende ist reif für die Küste – und tourt übers lange 1.-Mai-Woche an der Ostsee. Stationen der Chorfahrt sind Stralsund und Bergen auf der Insel Rügen. Es wird auch ein Heimspiel für die Kantorin: Elisabeth Neumann stammt aus Stralsund.

Sie gehen einmal im Jahr auf Reisen: Die Sänger der Dübener Kurrende.
 

Quelle: Olaf Majer

Bad Düben.  Hier war die Kurrende auch noch nicht: Der Dübener Chor fährt übers lange Mai-Wochenende erstmals auf Konzertreise an die Ostsee. Und das hat einen guten Grund: Kantorin Elisabeth Neumann (27) stammt von der Küste. „In Stralsund bin ich geboren, hier habe ich zusammen mit meinen drei Schwestern im Kinderchor gesungen“, erzählt die Kurrende-Leiterin.

Ein Heimspiel für Kantorin Neumann

Besonders der Auftritt an diesem Sonnabend in der Hansestadt Stralsund (19 Uhr, Evangelische Baptisten-Gemeinde) wird daher ein emotionales Heimspiel für Neumann. „Ich freue mich schon darauf, viele bekannte Gesichter zu sehen. Sicher sind meine Freunde und Verwandten auch neugierig darauf, wie denn die Dübener Kurrende so klingt.“ Sicher gut: Im Reisegepäck haben die Kurrendaner Noten von Bach und Mendelsson-Bartholdy sowie verschiedene Gospel. „Wir werden Werke singen, die für mich auch einen Bezug zur alten Heimat haben“, verrät Kantorin Neumann. So wird beispielsweise das berühmte „Lobe den Herren“ von Hugo Distler erklingen – die Melodie stammt aus Stralsund aus dem Jahr 1665.

Am Sonntag geht es für die Kurrende dann weiter auf die Insel Rügen. Hier singt der Chor am Abend in der Marienkirche in Bergen (19 Uhr). Das Gotteshaus bietet übrigens eine deutschlandweite Kuriosität: Die Kirchturmuhr zeigt auf dem Ziffernblatt 61 Minuten an! Bauarbeiter hatten einst bei der Sanierung der Uhr eine klaffende Lücke mit der zusätzlichen Minutenanzeige gefüllt.

Ausflüge ins Ozeaneum geplant

Spaß werden die rund 60 Kurrende-Sänger trotz des dicht gefüllten Konzertprogramms wohl reichlich haben. Der ganze Chor übernachtet in der Jugendherberge in Binz, in der Freizeit sind Ausflüge in den Baumwipfelpfad und ins Ozeaneum geplant. Elisabeth Neumann freut sich vor allem auf die gemeinsame Zeit mit ihren Kurrende-Sängern. „Wir haben dann endlich mal Zeit, um gemeinsam ungestört miteinander zu reden und zu lachen. Das kommt im Probenalltag ja leider oft zu kurz.“ Recht hat sie. Und wer die Dübener Kantorin kennt, der weiß: Sie verspricht nicht zuviel. Herzhaft lachen tut sie für ihr Leben gern.

Einmal im Jahr auf Chorfahrt

Die 1978 vom früheren Kantor Lothar Jakob gegründete Kurrende geht jedes Jahr einmal auf Chorfahrt. Unter anderem trat der Chor so in Köln, in Magdeburg, Wittenberg in Dübens Partnerstadt Diez oder im holländischen Haaksbergen auf. Fester Bestandteil im Jahresprogramm sind die monatlichen Abendsingen in Bad Düben sowie große Oratorien und Festmusiken in der Passionszeit und im Advent. Dass die Kurrende auch ganz anders kann, zeigt sie einmal im Jahr zum Sommerkonzert. Dann werden Musicals, Singspiele oder auch mal ein Schlagerprogramm aufgeführt.

Von Olaf Majer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
Ein Spaziergang durch die Region Bad Düben
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

21.11.2017 - 11:59 Uhr

Wenn es draußen kälter und dunkler wird, beginnt die Hallensaison. Wir bieten eine Übersicht über Turniere in und um Leipzig und sind dankbar für Hinweise.

mehr