Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Richtfest am neuen Anbau des Bad Dübener Heide-Spa-Hotel

Millionen-Investition Richtfest am neuen Anbau des Bad Dübener Heide-Spa-Hotel

Halbzeit am neue Anbau am Heide Spa Hotel & Resort in Bad Düben. Anfang April war der erste Spatenstich, am Mittwoch war Richtfest. Wenn weiter alles so klappt, will Kurdirektor Ole Hartjen Ende Januar 2018 die ersten Gäste im rund drei Millionen teueren Anbau begrüßen.

Richtfest am Heide-Spa-Hotel-Anbau.

Quelle: Wolfgang Sens

Bad Düben. Ole Hartjen macht das mit links. Gekonnt schlägt der Kurdirektor mit dem Hammer den symbolischen letzten Nagel ins Gebälk und ist um einiges schneller fertig als Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG), Sparkassen-Vorstand Andreas Koch und Landrat Kai Emanuel (parteilos). Die erkennen beim Richtfest am neuen Anbau des Heide-Spa-Hotels allerdings beim kurzen Seitenblick, dass der Kopf des Nagels die Holzoberfläche noch nicht ganz erreicht hat, das letzte Teilstück einfach umgeschlagen wurde. Quittiert wird es mit einem Schmunzeln und der launigen Bemerkung von Frank Bornemann, Partner und Geschäftsführer von Vollack in Radefeld, dass er nun prüfen müsse, ob der Balken überhaupt verbaut werden könne.

Bis Januar muss fertig sein

Ordnung muss sein – der Neubau soll schließlich termin- und qualitätsgerecht fertig werden. Einen gewissen Druck üben da auf das bauausführende Unternehmen vielleicht auch zwei Sätze des Kurdirektors aus: „Zur Geburtstagsparty des Hotels im Mai sprachen Sie davon, dass bereits die ersten der 23 neuen Zimmer gebucht seien, jetzt sprechen Sie schon von einem Großteil“, hat Frank Bornemann die Botschaft sehr wohl verstanden. Dass es jetzt, knapp vier Monate nach dem ersten Spatenstich gut vorangeht, davon konnten sich die Gäste überzeugen. Bis Januar soll das Vorhaben, das Hotel um 23 Zimmer, davon 14 Doppelzimmer und 9 Juniorsuiten, zu erweitern, geschafft sein. Rund drei Millionen Euro kostet das Projekt, das die Gesamtkapazität des Hotels auf 98 Zimmer mit insgesamt 196 Betten erhöht.

86 Prozent Auslastung

Für Ole Hartjen ein weiterer Schritt auf dem Weg zur maximalen Auslastung. 80 Prozent hatte er zu Beginn dieses Jahres als Ziel ausgegeben. 86 Prozent sind es bereits. Das sei nur im Miteinander zu schaffen. Wie es auch das aktuelle Baugeschehen zeigt, wenn Team, Hotel-Mitarbeiter und Baufirmen im engen Kontakt stehen, eine offene Kommunikation stattfinden müsse – und dabei trotz allem der Gast stets im Mittepunkt stehe.

Der Anbau am östlichen Giebel wird rund 19 Meter lang und orientiert sich am bereist vorhandenen Gebäude. Die geschwungene Flurwand findet sich als Gestaltungselement ebenso wieder wie Farben und Möblierung der Zimmer.

Von Kathrin Kabelitz

Bad Düben 51.5943957 12.5893753
Bad Düben
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

22.09.2017 - 10:27 Uhr

Die Stadtliga Leipzig geht am kommenden Wochenende in ihre sechste Runde. Den Auftakt macht die Partie zwischen der Sachsenliga-Reserve des SSV und den Lok-Kickern. Die Elf vom Trainerduo Klinger/Mißlitz möchte nach drei Pleiten in Serie dabei endlich wieder punkten.

mehr