Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Romantik mit Rutter: Dübener Kurrende führt Weihnachts-Magnificat auf
Region Bad Düben Romantik mit Rutter: Dübener Kurrende führt Weihnachts-Magnificat auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 17.12.2015
Kurrende-Konzert mit großem Orchester im Dübener Heide Spa. Quelle: Thomas Jentzsch
Anzeige
Bad Düben

Weihnachten ohne Bach? Geht eigentlich nicht. Es sei denn, man kann John Rutter singen. Die Bad Dübener Kurrende wagt sich am Sonnabend zum zweiten Mal nach 2012 an das großartige Magnificat des Londoner Komponisten heran. Der 70-jährige Brite gilt zurecht als „Bach des 21. Jahrhunderts“: Sein Mariengesang, eine Komposition aus dem Jahr 1990, ist eine Festmusik, die unter die Haut geht. Erhabene Chöre, feierliche Hymnen, dramatische Chöre, ein furioses Finale mit Pauken und Trompeten: Dieses Werk hat alles, was es zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest braucht. Und den Blick weitet: Die Vertonung des biblischen Gesangs der Jesu-Mutter Maria aus dem Lukas-Evangelium findet sogar Anklänge in der lateinamerikanischen Musik.

Die Bad Dübener Kurrende holt sich für ihre Aufführung ab 19 Uhr im Heide-Spa-Konzertsaal bewährte Verstärkung: Neben bekannten Solisten wird das Orchester der Martin-Luther-Universität Halle den Chor begleiten. Karten gibt es noch im Vorverkauf im Geschäft „Der gute Blumengeist“ (Tel.: 034243/22425) oder am Sonnabend ab 18 Uhr an der Abendkasse im Heide Spa.

Von Olaf Majer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Streit mit der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) ist ein baldiges Ende nicht in Sicht. Bad Dübens Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) hat mittlerweile die Auskunft erhalten, dass das vom Landgericht Leipzig angeforderte Sachverständigen-Gutachten in diesem Jahr nicht mehr fertig wird.

19.12.2015

Weihnachtszeit ist Krippenspielzeit: Die Vorschulkinder des Sankt-Nikolai-Kindergartens hatten dabei gleich vier Auftritte innerhalb weniger Tage zu bewältigen.

18.12.2015

Das Projekt Schulband an der Oberschule in Bad Düben gibt es jetzt im vierten Jahr und bricht alle Rekorde. 21 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen fünf bis neun haben sich angemeldet. Die Mädchen und Jungen durften jetzt ein paar Überraschungspakete auspacken.

14.12.2015
Anzeige