Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rührige Seniorinnen bereiten Bad Dübener Schülern ein gesundes Frühstück

Brotzeit-Aktion Rührige Seniorinnen bereiten Bad Dübener Schülern ein gesundes Frühstück

Für Ursula Preißler und Carmen Schulze ist Frühschicht. Eigentlich sind beide schon im Rentenalter und könnten den Tag langsam beginnen. Doch das ist gar nicht ihr Ding. Die Frauen gehören zu den fünf ehrenamtlichen Frühstückshelferinnen in der Heide-Grundschule in Bad Düben.

Carmen Schulze und Ursula Preißler (von links) sind zwei von insgesamt fünf Frühstückshelferinnen in der Heide-Grundschule. Den Schülern schmeckt jeden Tag das gesunde Essen.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. Für Ursula Preißler und Carmen Schulze ist Frühschicht. Eigentlich sind beide schon im Rentenalter und könnten den Tag langsam beginnen. Doch das ist gar nicht ihr Ding. Die Frauen gehören zu den fünf ehrenamtlichen Frühstückshelferinnen in der Heide-Grundschule in Bad Düben. Jeden Morgen sorgen sie dafür, dass kein Kind hungrig auf der Schulbank sitzt. Das Frühstück gehört zum Projekt „Brotzeit für Kinder“ und wird deutschlandweit in vielen Städten angeboten. Seit Mai 2012 gibt es das kostenlose Schulfrühstück auch in Bad Düben. Hinter der Aktion steht Schauspielerin Uschi Glas.

Für Ursula Preißler und Carmen Schulze beginnt der Tag schon um kurz nach sechs. „Wir schneiden Gurken, kochen Tee, überbacken Toast, machen Obstspieße und belegen Knäckebrote. Dazu gibt es Cornflakes, Säfte, Tee und Milch. Aber es gibt bei uns auch Würstchen. Auf die sind die Kinder ganz besonders scharf“, weiß Carmen Schulze.

Kurz nach sieben kommen die ersten Kinder, schnappen sich Teller und Besteck und bedienen sich am Büfett. Täglich sitzen bis zu 50 Grundschüler im Speiseraum und lassen es sich schmecken.

Das Engagement wird den Frauen gedankt. Brotzeit-Initiatorin Uschi Glas lädt einmal im Jahr alle aktiven Senioren zum Dankeschönabend ein. „Da essen und trinken wir gemeinsam. Die Uschi Glas ist eine ganz normale Frau. Letztes Jahr hat sie gleich neben uns am Nachbartisch gesessen“, erinnert sich Carmen Schulze. Auch für die Lehrer und die Schulleitung ist das Frühstückangebot ein Segen. „Für viele Kinder ist es das Frühstück, weil zu Hause keine Zeit ist“, so die stellvertretende Schulleiterin Romana Latschinske.

Von Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr