Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben SPD-Ortsverein: Stefan Lange an die Spitze gewählt
Region Bad Düben SPD-Ortsverein: Stefan Lange an die Spitze gewählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 19.05.2015
Stefan Lange, neuer SPD-Chef in Bad Düben. Quelle: Manfred Lüttich

Ihm zur Seite stehen Bianca Bochnig als Schatzmeisterin und Werner Wartenburger als stellvertretender Vorsitzender. Wartenburger ist Arzt und arbeitet in einer orthopädischen Gemeinschaftspraxis in Bitterfeld-Wolfen. Er ist seit über 20 Jahren Stadtrat sowie Gründungsmitglied der SPD Bad Düben. Bianca Bochnig wurde als Schatzmeisterin wiedergewählt und ist Heilerziehungspflegerin im Behindertenzentrum Delitzsch. Olav Scharr kandidierte nicht wieder für den Vorsitz, da er seinen Lebensmittelpunkt nach Leipzig verlegt hat. "Ich wünsche Stefan alles Gute. Die nächsten Kommunalwahlen stehen an. Wichtig ist, dass die SPD weiterhin kommunalpolitisch aktiv ist und sich bei der Gestaltung der Stadt einbringt", so Scharr. Stefan Lange hat sich genau das zum Ziel gesetzt: "Wir müssen als SPD wieder sichtbarer werden. Die Leute sind nicht weniger politisch interessiert als früher, sie organisieren sich nur nicht. Da will ich ansetzen." An vielen erfolgreichen Projekten in der Stadt habe auch die SPD Anteil, so Lange weiter und nannte Obermühle, Arbeiterwohlfahrt und verschiedene Freizeit- und Kulturprojekte. Er wolle nun daran arbeiten, dass die SPD bei der Kommunalwahl 2014 wieder in Fraktionsstärke in den Stadtrat einzieht. Und die SPD wolle sich verstärkt grünen Themen widmen, "weil die in Bad Düben ein bisschen unter gehen". Derzeit bildet die SPD mit der CDU eine Fraktion im Stadtrat und ist der kleinere Partner. Dem Ortsverein gehören 13 Mitglieder an.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 28.06.2013

Steffen Brost / Nico Fliegner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bad Dübens Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) verbrachte dieser Tage einen halben Tag als Erzieherin in der Awo-Kindertagesstätte "Märchenland". Bereits im vergangenen Jahr tauschte die Stadtchefin im Rahmen der Aktion "Perspektivwechsel" den Chefsessel im Rathaus gegen Spieleecke im Kindergarten ein.

19.05.2015

Der Biber leistet zurzeit mal wieder ganze Arbeit in Durchwehna. Er staut Gewässer an, nagt an Bäumen, was nicht folgenlos bleiben wird. Jetzt soll sich das Bibermanagement des Naturparks um die nicht ganz so einfache Problematik kümmern.

19.05.2015

Sebastian Schröter und Martin Sperlich sind zwei von derzeit insgesamt 22 Lehrlingen beim Unternehmen Bau- und Haustechnik in Bad Düben. Im Rahmen ihrer überbetrieblichen Ausbildung nahmen die jungen Männer vor Kurzem an einem Leistungsvergleich teil und schnitten von allen am besten ab.

19.05.2015
Anzeige