Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Sachsens Vogelkundler kommen nach Bad Düben
Region Bad Düben Sachsens Vogelkundler kommen nach Bad Düben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 06.05.2010
Anzeige
Bad Düben

„Vögel zu beobachten, ist in England längst zu einem Volkssport geworden. Allein der größte britische Vogelschutzverein zählt mehr als eine Million Mitglieder. Auch wenn solche Zahlen für Deutschland oder gar für Sachsen undenkbar utopisch erscheinen, interessieren sich doch zunehmend mehr Menschen für das Hobby Vogelkunde“, sagt Hartmut Meyer, Geschäftsführer des 750 Mitglieder zählenden Vereins Sächsischer Ornithologen mit Sitz in Hohenstein-Ernstthal. Zum 20. Jahrestag seiner Wiedergründung lädt der Verein am Sonntag, dem 16. Mai, zu einem vogelkundlichen Aktivtag für Familien, Vogelfreunde und Hobby-Vogelkundler ein. Zahlreiche Vereine stellen ihre Arbeit vor und informieren über Mitmachmöglichkeiten.

„Ob sich das Interesse auf die Vogelwelt auf dem eigenen Gartengrundstück beschränkt oder ob ein Einzelkämpfer Anschluss an eine wachsende Gemeinschaft sucht, das spielt keine Rolle. Wir freuen uns in Bad Düben über jeden, der sich für unsere heimische Vogelwelt interessiert und etwas mehr für deren Erhalt tun möchte“, so Meyer.

Der Verein Sächsischer Ornithologen war 1922 gegründet und nach der friedlichen Revolution Anfang Mai 1990 wiedergegründet worden.

Nico Fliegner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpz7bWB320100505145726.jpg]
Bad Düben. 1300 Mädchen und Jungen aus Kindergärten, Grund- und Mittelschulen sowie Gymnasien der Region kämpften an den vergangenen drei Tagen beim Präventions-Sportfest „Sport statt Gewalt" der Bundespolizeiabteilung Bad Düben um schnelle Zeiten, große Weiten und gute Höhen.

05.05.2010

[image:php1ak30X20100504162506.jpg]
Schnaditz. Eine etwa 500 Quadratmeter große Wiese am Schloss in Schnaditz sorgt zurzeit in den Reihen des Ortschaftsrates für Zündstoff.

04.05.2010

Großes Aufatmen ging in den Reihen der Naturparkfest-Organisatoren, denn das Wetter hatte nicht gehalten, was es versprochen hatte. Statt Regen gab es angenehmes Frühlingswetter.

03.05.2010
Anzeige