Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Sankt-Nikolai-Kinder auf Bad Dübener Krippenspiel-Tournee
Region Bad Düben Sankt-Nikolai-Kinder auf Bad Dübener Krippenspiel-Tournee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 18.12.2015
Der Engel und die Wirtsleute: Beim Dübener Kindergarten-Krippenspiel waren die Rollen klar verteilt Quelle: Foto: Georg Majer
Anzeige
Bad Düben

Der Stern hat wieder geleuchtet: Nicht ganz genau über Bethlehem, aber dafür über den Vorschulkindern der Gruppe Grün des Dübener Sankt-Nikolai-Kindergartens. Gleich viermal brachten die Kinder das einige Wochen vorher eingeübte Krippenspiel zur Aufführung – nach der Premiere in der Stadtkirche am vergangenen Freitag folgten Auftritte im Lutherhaus und zweimal im Altenpflegeheim. Eine großartige Leistung der jungen Darsteller! Und so mancher kleine Schauspieler-Stern ging bei dem herzerwärmenden Stück auf.

Allen voran die kleine Johanna in der Rolle der Maria – die am Ende „Ihr Kinderlein kommet“ auch noch auf der Blockflöte vorspielte. Aber auch die Runde der Hirten samt Schaf spielten so selbstverständlich ihren Part, als ob sie im Kindergarten nie etwas anderes machen würden. Die Wirtsleute, die kein Quartier finden (wollten) waren deutlich in ihrer Ansprache. Und die kleinen Sänger auch aus den anderen Gruppen ließen in ihrer sicheren Melodieführung aufhorchen. Der Kurrende, die sonst im Altarrum der Stadtkirche ihr „Wohnzimmer“ hat, muss nicht bange werden: Der Nachwuchs steht offenbar schon bereit.

„Genießen sie die Zeit mit ihren Kindern im Advent. Es ist die schönste Weihnachtszeit“, sagte Kindergartenleiterin Antje Herrmann am Premierennachmittag in ihrer kleinen Ansprache zu den Eltern. Recht hatte sie! Deshalb ging nach der Aufführung des Nikolai-Kindergartens in der Nikolai-Kirche auch kaum einer sofort nach Hause. Auf dem angrenzenden Schulhofplatz hatten Erzieher und Eltern einige Stände aufgebaut, Heißes und Kaltes mitgebracht und angeboten. Doch im Mittelpunkt standen weiterhin die jungen Darsteller, die angesichts der Komplimente von Eltern, Großeltern und der Erzieher strahlten. Und so leuchtete der Stern der Weihnacht an diesem Abend besonders hell über der Kurstadt.

Von Olaf Majer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Projekt Schulband an der Oberschule in Bad Düben gibt es jetzt im vierten Jahr und bricht alle Rekorde. 21 Schülerinnen und Schüler aus den Klassenstufen fünf bis neun haben sich angemeldet. Die Mädchen und Jungen durften jetzt ein paar Überraschungspakete auspacken.

14.12.2015

Das Wandern liegt im Trend. Davon profitiert auch die Dübener Heide. Spürbar wird das an den Wildtiersonntagen. 2015 waren schon einige überbucht. Doch für die Heidefreunde gab es auch dafür eine Lösung. Jetzt heißt es Endspurt – die letzten Führungen in diesem Jahr stehen an.

14.12.2015
Bad Düben Interessantes aus der Historie - Dübens Postgeschichte auf 99 Seiten

Heimatforscher Hans Funk hat sich in den vergangenen Jahrzehnten mit vielfältigen historischen Themen beschäftigt. In eines hat er besonders viel Herzblut gelegt: Es ist die Postgeschichte der Stadt Bad Düben. Einen spannenden Einblick gab er jetzt im Naturparkhaus.

13.12.2015
Anzeige