Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schloss-Hotel mit drei Sternen: Investor konkretisiert Pläne

Schloss-Hotel mit drei Sternen: Investor konkretisiert Pläne

Vertreter der Stadt Bad Düben und der potenziellen Schnaditzer Schlosskäufer haben sich dieser Tage zu einem ersten Gespräch getroffen. Wie Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) auf Nachfrage mitteilte, habe Interessent Horst Ramp im Bad Dübener Rathaus erläutert, was die fünfköpfige Investorengruppe mit dem Schloss plant.

Voriger Artikel
Deutscher Collie-Club lädt zur 25. Schau nach Bad Düben
Nächster Artikel
Den Bürgern stinkt's schon lange

Schloss Schnaditz könnte zu neuem Glanz erstrahlen. Investoren wollen aus dem Objekt ein Hotel machen.

Quelle: Nico Fliegner

Schnaditz. Die Teilnehmer der Runde zeigten sich im Nachgang zuversichtlich.

Eineinhalb Stunden hat das Gespräch hinter verschlossenen Türen gedauert. Neben der Bürgermeisterin und Mitarbeitern der Verwaltung waren auch Vertreter der einzelnen Stadtratsfraktionen dabei, die im Vorfeld eingeladen worden. Aber nur zwei - Heike Nyari (Bürgerkreis) und Mike Kühne (CDU) - folgten dem Ruf.

"Nach meiner ersten Einschätzung haben wir es mit ernstzunehmenden Käufern zu tun", konstatierte die Stadtchefin. Das ist genau der Punkt, der ihr in erster Linie wichtig ist, denn allzu oft schon hatte es Offerten gegeben, aus denen nichts wurde. Diesmal scheint es anders zu sein. Wie es aus Teilnehmerkreisen hieß, habe Hans Ramp "eindrucksvoll" die Pläne für das Schloss dargelegt - und darüber hinaus Referenzen von ähnlichen Projekten, die er bereits allein oder mit anderen Partnern stemmte, darunter die Sanierung des Schlosses Wendischbora.

Was Schnaditz angeht, soll will sich die Investorengruppe möglichst schnell mit der Stadt einig werden und das Objekt für 128 000 Euro kaufen. Ebenso seien die Käufer an Flurstücken vor und neben dem Schloss interessiert. Der Plan: Nach dem Schloss-Kauf soll das Objekt saniert und neben einem amerikanischen Restaurant ein Drei-Sterne-Hotel mit bis zu 30 Betten sowie Ferienwohnungen eingerichtet werden. Auch der örtliche Schlossverein soll seine drei Räume behalten dürfen. Einzige Auflage: Der Verein muss ein Heimatmuseum einrichten, das auf die Geschichte des Gebäudes und die rund um Kohlhase eingeht sowie regelmäßig Turmführungen anbieten.

"Das Schloss liegt am Lutherweg und das Konzept passt touristisch wunderbar zu Bad Düben", sagte Stadträtin Nyari. "Für meine Begriffe haben sich die Interessenten echt Gedanken gemacht." Mike Kühne sieht das ähnlich: "Mein Eindruck ist positiv, das ist eine sehr runde Geschichte und uns wurden ordentliche Referenzen vorgelegt." Die beiden Stadträte bedauerten allerdings, dass Vertreter aus anderen Fraktionen der Einladung nicht gefolgt waren. "Das ist nicht gerade verantwortungsbewusst. Der Termin ist langfristig bekannt gewesen", so Kühne. "Hier geht es nicht nur um eine Immobilie, sondern auch um ein Stück Zukunft unserer Stadt", legt Nyari nach.

Am 22. Mai will der Stadtrat in nichtöffentlicher Sitzung über den Verkauf beraten. Laut Münster ist bereits ein Notar beauftragt worden, einen entsprechenden Vertragsentwurf aufzusetzen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 25.04.2014
Von Nico Fliegner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
Ein Spaziergang durch die Region Bad Düben
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

16.12.2017 - 20:20 Uhr

Mein bebildeter Bericht beinhaltet Fußball und Weihnachtliches.

mehr