Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Schloss Schnaditz: Amerikanische Investoren sind vor Ort
Region Bad Düben Schloss Schnaditz: Amerikanische Investoren sind vor Ort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:09 19.05.2015
Investoren und Vereinsfreunde vom Kohlhaas-Club Schloss Schnaditz stoßen auf gutes Gelingen an. Quelle: Heike Nyari

Gestern Morgen wurden die weitgereisten Gäste und zukünftigen Schlossbesitzer von Mitgliedern des Kohlhaas-Clubs Schloss Schnaditz begrüßt. "Wir sind begeistert vom Schloss und wollen so viel wie möglich alt und rustikal lassen", schwärmt Helga van Horn vom Jahrhunderte alten Ambiente. Beeindruckt zeigten sich die Investoren von der alten Brennerei mit ihrem wuchtigen Gewölbe, wo zukünftig das Barbecue-Restaurant nach original südamerikanischem Vorbild entstehen soll. Des Weiteren sind zahlreiche Appartements für Übernachtungsgäste geplant. Die Stadt Bad Düben will das Schloss verkaufen, am Freitag soll in Delitzsch der notarielle Kaufvertrag unterzeichnet werden. ny

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 27.08.2014

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für Neubauten und Sanierung von Wohnbauten hat die im April erlassene Energiesparverordnung 2014 neue Maßstäbe hinsichtlich Wärmedämmung und Technik gesetzt.

19.05.2015

Das geschlossene Pub am Bad Dübener Markt soll wahrscheinlich im September wieder öffnen. Das will der neue Betreiber, der in dieser Woche zudem mit einem neuen Pizza-Lieferservice in den ehemaligen Räumen des Mobilfunkgeschäftes gestartet ist, mittels einer Leuchtreklame sichtbar machen.

19.05.2015

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_35285]Eilenburg. Stora Enso steht ein besonderer Tag bevor. Denn seit 20 Jahren, genau seit der Nacht zum 1. September 1994, wird auf dem Eilenburger Schanzberg Zeitungsdruckpapier und damit auch Papier für die Leipziger Volkszeitung hergestellt.

19.05.2015
Anzeige