Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schloss Schnaditz: Krisentreffen Mitte März

Sanierungspläne Schloss Schnaditz: Krisentreffen Mitte März

Wie weiter mit der Schloss-Sanierung in Schnaditz? Die Stadt Bad Düben hatte zuletzt beklagt, dass die Investoren bislang keinen Nachweis über ihre Investitionsverpflichtung in Höhe von 3,2 Millionen Euro vorlegten. Das bezeichnete die Sprecherin der Investorengruppe als „völlig aus der Luft gegriffen“. Mitte März soll es jetzt ein Krisentreffen geben.

Helga van Horn mit Sohn Nick, der einer der Gesellschafter der Schnaditz GmbH ist, im künftigen Restaurant. Hier hat die Investorengruppe schon einige Bauarbeiten ausführen lassen.

Quelle: Ilka Fischer

Bad Düben. Über das Schloss Schnaditz gibt es Gesprächsbedarf zwischen Stadtverwaltung und Investorengruppe. Nach Angaben von Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) habe die Kommune nunmehr die Information erhalten, dass die Sprecherin der amerikanischen Investoren, Helga van Horn, die den Schlosskauf 2014 initiierte und deren Sohn Nick Mitgesellschafter der Schnaditz GmbH ist, Mitte März wieder vor Ort weilt. Inhaltlich soll es dann bei einem Treffen um das Investitionskonzept gehen. „Wir müssen klären“, so Münster, „ob eine Modifizierung möglich oder nötig ist und wie der Nachweis darüber geführt wird.“ Außerdem werde es darum gehen, ob die bereits erfolgten Baumaßnahmen ausreichend und akzeptabel seien. Im Bezug auf die Probleme mit dem Kohlhaas-Club Schloss Schnaditz bekräftige sie, dass das im Kaufvertrag vereinbarte Nutzungsrecht für drei Räume einzuhalten ist.

Von den Ergebnissen des Gespräches wird abhängen, wie sich die Stadt in Sachen möglicher Rückabwicklung des Kaufvertrages positioniert. Dazu sind dann vor allem auch die Meinungen im Bau- und Kurortentwicklungsausschuss sowie im Ortschaftsrat gefragt.

Die im Kaufvertrag festgehaltene Investitionsverpflichtung über 3,2 Millionen Euro hatte Helga van Horn als „total aus der Luft gegriffen“ bezeichnet und darauf verwiesen, dass die Stadt darüber informiert worden sei, dass es nach der Finanzierungsabsage der Banken eine Schlosssanierung mit eigenem Geld und Schritt für Schritt geben würde. Bürgermeisterin Astrid Münster gab indes an, dass die Investoren bereits zum zweiten Mal die Frist zur Vorlage der Investitionsverpflichtung verstreichen ließen.

Von Ilka Fischer

Bad Düben schnaditz 51.5921659 12.5513931
Bad Düben schnaditz
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. Hier das Ergebnis! mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

25.04.2017 - 06:55 Uhr

Keller und Böttger treffen für die Blau-Weißen / Schönitz hält erneut einen Elfmeter

mehr