Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schloss und Garten in Pressel werden zur Kultur-Erlebnis-Stätte Dübener Heide

Sanierung Schloss und Garten in Pressel werden zur Kultur-Erlebnis-Stätte Dübener Heide

Noch im September sollen die ersten Baufahrzeuge am Schloss Pressel vorfahren. Ein Jahr soll es dann noch in etwa dauern, bis das Wahrzeichen des Laußiger Ortsteiles aus seinem Dornröschenschlaf komplett aufgewacht ist. Doch das Warten lohnt sich.

Schloss Pressel soll in den nächsten Monaten von Grund auf saniert werden..

Quelle: Wolfgang Sens

Pressel. Für die Sanierung des Schlosses Pressel hat es inzwischen die Bauanlaufberatung gegeben. Der Zeitplan für die etwa einjährige Baustelle steht. „Wir wollen jetzt zunächst zügig mit der Entrümpelung des Gebäudes innen wie außen beginnen“, informiert Bürgermeister Lothar Schneider. Ziel ist es, Schloss und Garten als Kunst-Erlebnis-Stätte Dübener Heide inklusive der Parkanlage wiederzubeleben.

Entrümpelung außen wie innen

Für Jedermann sichtbar werden zunächst die Arbeiten im Außenbereich erfolgen, wobei bei diesen auch die Vegetationszeiten zu berücksichtigen sind. So wird das Schloss eine Feuerwehrzufahrt und neue Abwasserleitungen erhalten, im Park muss aufgeräumt und das Gebäude von außen freigelegt werden. Ist Letzteres erfolgt, kann dann eine Sperrschicht eingebaut werden, die für ein trockenes Gebäude sorgt.

Charakter des Schlosses soll erhalten bleiben

Charakter und Ambiente des Gebäudes sollen trotz angestrebter Barrierefreiheit und vielfältiger Nutzer-Wünsche weitgehend erhalten bleiben. So wird die Treppe nicht verändert, soll das Portal wie zu Zeiten des einstigen Schlossherrn Günther Gereke wieder entstehen. Neben einem Gereke-Zimmer sollen Räume für Vereine sowie Ausstellungs- und Wirkungsflächen für Heidemaler und Künstler geschaffen werden. Die dafür notwendigen Arbeiten im Gebäude beginnen im September. Mit dem Denkmalschutz und der Restauratorin ist inzwischen eine Zustandsanalyse abgesprochen, bei der beispielsweise der Stuck oder auch die historische Farbgestaltung des Treppenhauses untersucht werden.

Erlebnisorientierter Schlosspark

Im Herbst werden dann auch einige Bäume gefällt. Denn der Schlosspark, so erläutert der Bürgermeister, soll als solcher erkennbar, mit Biotop, Ruhe- und Aktivbereichen nachhaltig und erlebnisorientiert nutzbar sein. Geplant sind viel Grün statt Beton. Der Springbrunnen wird wieder aktiviert.

Die Sanierung des Schlosses Pressel selbst ist ein Dauerbrenner in der Gemeinde. Nach jahrelangem Kampf konnte die Kommune im März einen 917 000 Euro schweren Förderbescheid für das Gebäude, das 1910/11 als Jagdschloss für den Reichstagsabgeordneten und späteren Torgauer Landrat Günther Gereke gebaut wurde, entgegennehmen.

Von Ilka Fischer

Laußig Pressel 51.5794024233 12.707229820654
Laußig Pressel
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

25.09.2017 - 08:00 Uhr

Florian Böttger erzielt vor 215 Zuschauern das Tor des Tages gegen SV Mügeln/Ablaß

mehr