Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schüler laufen spielend 900 Euro ein

Schüler laufen spielend 900 Euro ein

Authausen. So ein Bild gibt es in Authausen nicht oft: Es ist Sonnabendmorgen – und scharenweise strömen Kinder die Kirchstraße entlang Richtung Sportplatz.

. Dort werden sie schon sehnsüchtig erwartet – denn Schule und Förderverein wollen den Startschuss für einen Sponsorenlauf geben.

„Die Idee hatten unserer Lehrer. Wir benötigen Geld, um das eine oder andere Projekt zu finanzieren", sagt Schulleiterin Simona Jeschke. Hinter der einen oder anderen Idee steckt eine ganze Menge. Einmal im Monat wird es demnächst einen Wissensabend geben. Die Schule konnte dafür die Naturparkführerin Birgit Rabe gewinnen, die sich an einem Freitag im November mit den Kindern auf GPS-Tour durch Authausen begeben will. Aber auch auf die Spur der Frösche soll es alsbald gehen. Überhaupt werden Natur und Tiere und das Wissen darüber künftig eine größere Rolle im Alltag der 62 Kinder spielen. „Die Schule will mit dem Geld auch eine Tierfarm aufbauen", erzählt Andrea Göpel, die Elternsprecherin. Los geht es damit bereits in dieser Woche. „Wir bekommen die ersten Kaninchen", sagt Schulleiterin Jeschke. Meerschweinchen werden im Laufe der Zeit dazu kommen. „Unsere Schüler sollen sich um die Tiere kümmern – auch in den Ferien. Und damit natürlich auch ein Stück Verantwortung übernehmen", so Jeschke über den Sinn und Zweck der Farm.

Doch als sie die Pläne schildert, ist noch gar kein Cent da. Deshalb ruft sie ihre Schützlinge zur großen Erwärmung auf, damit der Lauf beginnen kann. Die Klasse zwei ist dann schnell startklar und läuft die ersten Runden, während die Eltern ihre Portmonees aus den Taschen holen. Pro Runde sind mindestens 50 Cent fällig. Da lässt sich keiner lange bitten. Statt Klimpergeld wechseln allerdings zur Freude aller Scheine den Besitzer.

„Für unsere Schule tun wir alles", sagt Silvana Klugmann, deren Tochter Lisa die vierte Klasse besucht. Das sehen andere Eltern genau so. Schließlich ist die Grundschule zurzeit Gesprächsthema Nummer eins – es geht um ihre Zukunft. Die Gemeinderäte sollen sich entscheiden, ob die Grundschule in Authausen oder jene in Laußig perspektivisch erhalten wird – keine einfache Entscheidung. „Wir geben die Hoffnung nicht auf", sagt Klugmann.

Olav Praetsch aus Authausen lobt die Aktion: „Die Eltern stehen dahinter. Und hier kommen alle mal zusammen. Das stärkt auch den Zusammenhalt." Als „gute Idee" bezeichnet Ralf Uber aus Authausen den Lauf. Als einziger Gemeinderat ist er vor Ort. Als Unternehmer unterstützt er die Aktion mit 100 Euro. „Ein paar mehr Firmen könnten heute hier sein. Das ist noch verbesserungswürdig", sagt er. Doch die Resonanz sei gut.

Am Ende sind 900 Euro zusammengekommen. „Wir sind alle sehr stolz auf unsere Kinder. Sie haben gekämpft und das Letzte gegeben. Wir bedanken uns auch bei den Eltern, die ihre Geldbörse weit geöffnet haben", zeigt sich Elternsprecherin Göpel zufrieden.

Nico Fliegner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
Ein Spaziergang durch die Region Bad Düben
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

14.12.2017 - 15:21 Uhr

Nachwuchsfußball auf Landesebene: Schenkenberg verlässt die Abstiegsplätze

mehr