Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Sicherheitsmängel - Spielplatz gesperrt
Region Bad Düben Sicherheitsmängel - Spielplatz gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 07.08.2012
Betreten verboten. Der Spielplatz in Wellaune ist gesperrt. Quelle: Nico Fliegner
Anzeige
Wellaune

Um Nutzer keiner unnötigen Gefahr auszusetzen, habe man sich zu diesem Schritt entschlossen, hieß es.

Das Gutachten hatte die Landestalsperrenverwaltung (LTV) in Auftrag gegeben. Sie will den Spielplatz ohnehin demontieren und die Fläche als Lagerplatz nutzen. Laut Dietzsch soll das im September soweit sein. „Wir hätten die Mängel sofort beheben können. Aber da der Spielplatz demnächst abgebaut wird, wäre das nicht sinnvoll gewesen."

Derzeit führen Stadt und LTV Gespräche, wie es mit dem Spielplatz nach dem Ende der Hochwasserschutzarbeiten weiter gehen soll. Die LTV hatte ursprünglich signalisiert, einen neuen Spielplatz errichten zu wollen.

nf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Laußig. Das einstige Industriedorf Laußig, das für Arbeitsplätze stand und in der ehemaligen DDR die Bevölkerungszahl in die Höhe schnellen ließ, verliert immer mehr an Glanz.

07.08.2012

Die Sandstraße in Bad Düben soll am Donnerstag wieder für den Durchgangsverkehr freigegeben werden. Wie Bauamtsleiterin Heike Dietzsch am Montag auf Anfrage mitteilte, enden am Mittwoch die Arbeiten.

06.08.2012

Um die Pläne für ein zweites Bürgersolarkraftwerk in Bad Düben ist es ruhig geworden. Doch vom Tisch sind sie nicht. Vielmehr will der Ökologische Beirat nunmehr seine Strategie ändern und bei Projekten dieser Art künftig auf den Eigenverbrauch statt der bislang lukrativen Einspeisevergütung setzen.

05.08.2012
Anzeige