Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Solidarisch? - Friedensdekade beginnt am Samstag
Region Bad Düben Solidarisch? - Friedensdekade beginnt am Samstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:21 19.05.2015
Anzeige
Bad Düben

Bis zum 20. November finden zahlreiche Veranstaltungen statt, darunter Friedensgebete, jeweils um 18.30 Uhr (außer samstags) in der Stadtkirche, wie Pfarrer Jörg Uhle-Wettler am Montag mitteilte.

"Das Fragezeichen hinter 'solidarisch' ist interessant. Ein knappes Thema. Es gilt der Selbstprüfung. Wie solidarisch kann ich sein? Das Ergehen anderer lässt uns nicht kalt. Nur wer sich solidarisch zeigt, kann auch mit dem solidarischen Verhalten anderer rechnen. Die Ruchlosen und Ichlinge haben vielleicht auf der kurzen Strecke einen Vorsprung, auf langem Weg verlieren sie immer", stimmt der Pfarrer auf die Dekade ein und regt zum Nachdenken an. Im Eröffnungsgottesdienst am Sonntag, 10 Uhr, Stadtkirche, gehe es um Schuldenabbau und Schuldvergebung.

Die Veranstaltungen setzten sich dann mit Freundschaft, Zuneigung und kritisch gesehener Kirchengeschichte auseinander - so bereits am Montag, wo um 17.30 Uhr zum Martinsgedenken in die Katholische Kirche geladen wird. Am Mittwoch, dem 13. November, heißt es dann um 19.30 Uhr im Hotel National: "Ich sehe seinem Entschwinden zu". Das Thema Alzheimer steht im Mittelpunkt. Am 15. November wird ab 19.30 Uhr in der Aula der Evangelischen Grundschule der Film "Ziemlich beste Freude" gezeigt. Klezmermusik gibt es einen Tag später im Pfarrhaus Bad Schmiedeberg. Es treten die "Rohzinkers" aus Berlin um 19.30 Uhr auf. Der Theologe Gerhard Begrich wird indes am 19. November ab 19.30 Uhr im Lutherhaus über "Martin Luther und die Juden" sprechen. Im Rahmen der Friedensdekade wird es auch zu einem Kanzeltausch kommen. "Natürlich werden nicht die beiden Kanzeln unserer Stadtkirchen getauscht, sondern die Prediger der Kurstädte tauschen einfach mal die Plätze", sagte Bad Schmiedebergs Pfarrer Christoph Krause. So werde er am 17. November den Gottesdienst in Bad Düben gestalten, Pfarrer Uhle-Wettler den in Bad Schmiedeberg. Der Abschlussgottesdienst ist am Buß- und Bettag um 18.30 Uhr in der Stadtkirche.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 05.11.2013
Nico Fliegner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

34 Pilger nahmen am Wochenende die letzte Etappe des Ökumenischen Samstagspilgern in diesem Jahr unter ihre Füße. Aus ganz Mitteldeutschland kamen sie unter der Leitung von Dagmar Schlegel in der evangelischen Kirche Sankt Nikolai in Bad Düben zusammen.

19.05.2015

Seit 37 Jahren bewirtschaftet Werner Seifert aus Bad Düben eine Parzelle in der Kleingartenanlage Am Schwarzbach. Neben Obst und Gemüse hat sich der 73-Jährige dem heimischen Weinbau verschrieben und, wie es aussieht, steht bald eine reiche Traubenernte ins Haus.

19.05.2015

Nach dem Brand eines Gefahrguttransporters im Frühjahr 2011 auf der Bundesstraße 2 sucht die Polizei nun nach Zeugen. Der Container-Lkw samt Anhänger war am 12. April gegen 5.30 Uhr von der Autobahn 14 kommend zwischen der Göbschelwitzer und Regensburger Straße in Richtung Bad Düben unterwegs.

29.10.2013
Anzeige