Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sonnige Aussichten – auch 2018 könnte es wieder einen Stadtstrand in Bad Düben geben

Urlaubsfeeling Sonnige Aussichten – auch 2018 könnte es wieder einen Stadtstrand in Bad Düben geben

Zum Feierabend an der Strandbar einen Cocktail genießen? Dass man dazu kein Meer, sondern vor allem Ideen und Visionen braucht, das hat Bad Düben in diesem Jahr bewiesen. Das Ganze kam durchaus an. 2018 könnte es deshalb eine Neuauflage des Stadtstrandes geben – mit neuen Ideen und Visionen.

Zum Auftakt der Strandidylle am 15. Juni kommen einige Besucher sogar in historischen Kostümen.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. Wenn es nach Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) geht, wird es auch 2018 in der Kurstadt einen Stadtstrand geben. Die Rückmeldung von den Unterstützern und insbesondere von den Cafés am Markt beziehungsweise am Paradeplatz seien sehr positiv gewesen, konstatierte unlängst die Stadtchefin. Besonders beeindruckt habe sie die Abendveranstaltung der Feuerwehr. „Die Kameraden“, so lobt sie, „haben, nicht nur, weil sie ihren Cocktails an der Blaulichtbar passende Namen wie Drehleiter verpassten, verstanden, worum es geht.“ Doch auch andere Projekte wie die Salsaabende seien gut angenommen worden.

2018 – Stadt-Discotreffen Dübener Hof am Stadtstrand?

Für die Stadt habe sich der Aufwand zudem in einem sehr überschaubaren Rahmen gehalten. Neben Aufbauleistungen kamen von der Stadt schließlich lediglich rund 2000 Euro für Liegestühle und Strandkörbe. Diese stünden nun natürlich auch für 2018 bereit. „Bei einer längeren Vorbereitung und vielleicht auch einer Verkürzung der diesjährigen achtwöchigen Strandzeit hat das Ganze auf jeden Fall viel Potenzial“, ist sich die Bürgermeisterin sicher. Sie verhehlt aber auch nicht, dass die Stadt die Dinge nur anschubsen kann. Umsetzen müssten es in jedem Fall die Bad Dübener. Ideen gebe es auf jeden Fall genug. Dazu gehört auch der beim Strandfest 2017 geborene Gedanke, doch einmal eine Art Stadt-Discotreffen in Erinnerung an alte Zeiten im Dübener Hof zu organisieren. „Der Paradeplatz“, so überlegt Astrid Münster dann doch schon mal, „würde dafür jedenfalls so richtig gut passen.“

Von Ilka Fischer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr