Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Spannende Frühlingstour: Das Liebesleben der Vögel im Bad Dübener Kurpark
Region Bad Düben Spannende Frühlingstour: Das Liebesleben der Vögel im Bad Dübener Kurpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:11 18.03.2016
Ernst Paul Dörfer kennt sich in der Vogelwelt bestens aus. Quelle: Andre Kempner
Anzeige
Bad Düben


Das Ziel der Wanderung ist die Stadt Bad Düben mit dem Kurpark sowie das Gelände rund um den Obermühlteich. Dort werden die Teilnehmer der Runde genug fliegende Exemplare entdecken, um den Erfahrungsschatz von Dörfler voll ausschöpfen zu können. Als Fachmann kann er auch zur Speisekarte der Vögel so manche interessante Auskunft zu „Leibgerichten“ geben. Der Interessierte darf sich auf eine unterhaltsame und kurzweilige Wanderung freuen.

Ernst Paul Dörfler ist in Kemberg 1950 geboren. Er studierte 1968 bis 1973 Chemie an der Technischen Hochschule „Otto von Guericke“ in Magdeburg und arbeitete danach bis 1975 als Technologe im Werk für Fernsehelektronik in Berlin-Oberschöneweide. 1975 bis 1982 war er Ökochemiker am Institut für Wasserwirtschaft Berlin und Magdeburg. Er arbeitete an mehreren unveröffentlichten Studien zur ökologischen Situation in der DDR mit. Seit 1983 ist er freiberuflicher Schriftsteller. Von der Stasi überwacht, hielt er Vorträge über Umweltprobleme. Im November 1989 waren er und seine Frau Marianne Dörfler Mitbegründer der Grünen Partei und bis März 1990 Vertreter der Grünen am Zentralen Runden Tisch. Er war von April bis Oktober 1990 als Abgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen in der Volkskammer Vorsitzender des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz, Energie und Reaktorsicherheit.

Start der Vogelwanderung in Bad Düben ist am 3. April um 8 Uhr am Parkplatz an der Obermühle. Bitte telefonisch anmelden unter 03423 758370.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Feierstimmung in Bad Düben: Das Altenpflegeheim der Diakonie gibt es seit nunmehr 20 Jahren in der Gustav-Adolf-Straße. Am 15. März 1996 war die Eröffnung von „Sankt Nikolai“ in der Kurstadt gefeiert worden – und jetzt der 20. Geburtstag.

17.03.2016

In Eilenburg und Bad Düben scheinen steigende Mieten noch kein Thema zu sein. Hier trägt der Leerstand dazu bei, mit Mietern und Genossenschaftsmitgliedern Kompromisse auszuhandeln.

17.03.2016

Der Bund will Verkehrsprojekte in Nordsachsen fördern. Darunter sind zahlreiche Ortsumgehungen, wie aus dem neuen Bundesverkehrswegeplan 2030 hervorgeht, der am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurde.

16.03.2016
Anzeige