Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben „Spatzenhaus“-Kinder besuchen Schmetterlingswiese in Bad Düben
Region Bad Düben „Spatzenhaus“-Kinder besuchen Schmetterlingswiese in Bad Düben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 09.06.2018
Kinder der Bad Dübener Kindertagesstätte Spatzenhaus auf der Schmetterlings-Blühwiese auf der Fläche am Rodelberg. Quelle: Heike Nyari
Anzeige
Bad Düben

Feuerfalter, Kleines Wiesenvögelchen, Großes Ochsenauge, Bläuling – die Mädchen und Jungen der Bad Dübener Kita „Spatzenhaus“ haben Pappmodelle der Schmetterlinge in der Hand und suchen auf der Wiese am Rodelberg nach den Originalen. Einige finden sie tatsächlich und von Sophie von Eichborn vom Landschaftspflegeverband Nordwestsachsen erfahren sie mehr über die Tagfalter.

Die Fläche am Rodelbwerg in Bad Düben ist eine der Schmetterlingswiesen in Sachsen. Eine Tafel weist sie als Nummer 142 aus. Quelle: Heike Nyari

Düben hat drei Schmetterlingswiesen

Dass die Fläche eine der drei Schmetterlingswiesen ist, die es in der Kurstadt gibt, erfahren nun alle Interessierten, eine Tafel mit der Nummer 142 gibt jetzt Auskunft über Nutzen und Sinn dieser Fläche. „Die Wiese wird seltener gemäht und bei jeder Mahd eine Teilfläche stehengelassen, sodass dort Wildblumen blühen und Schmetterlinge in allen Entwicklungsstadien Lebensraum finden“, so Sophie von Eichborn. Diese Wiesen sind Teil einer seit einigen Jahren sachsenweit laufenden Mitmachaktion „Puppenstuben gesucht – Blühende Wiesen für Sachsens Schmetterlinge“, in der jeder Interessierte dazu beitragen kann, die Artenvielfalt in sächsischen Städten und Dörfern zu erhöhen. Neben den drei Wiesen, die in der Stadt vom LPV betreut werden, gibt es eine private in Schnaditz.

Weitere Wiesen in Nordsachsen werden gesucht

Weitere Wiesen werden gesucht. Die Tafel verweist auf die Seite www.schmetterlingswiesen.de. Dort sind alle Wiesen auf einer Sachsenkarte sowie Infos zu Tagfaltern, Nahrungspflanzen und Wiesenbehandlung aufgeführt. Mittels einer App können vor Ort Schmetterlinge bestimmt und für den Fundort gemeldet werden.

Von Kathrin Kabeitz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Kreuzung mit der B 183 / S 16 zwischen Weidenhain und Pressel wird instandgesetzt und ist deshalb vom 13. Juni bis Ende Juni voll gesperrt. Das teilte das Landesamt für Straßenbau und Verkehr mit.

09.06.2018

Bad Düben bekommt das schnelle Internet, der Glasfaserausbau ist gestartet. Allerdings gibt es auch Straßenzüge, die außen vor bleiben

12.06.2018

Da war auch der Leiter der Berufsausbildung überrascht: Weit über 100 Jugendliche sowie andere interessierte Bürger strömten am Donnerstag zu Profiroll Technologies in Bad Düben. Das Unternehmen hat schließlich einiges zu bieten.

08.06.2018
Anzeige