Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Spektakel an der Burg Düben: Gestalten aus dem Mittelalter zu Gast
Region Bad Düben Spektakel an der Burg Düben: Gestalten aus dem Mittelalter zu Gast
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 06.05.2018
Spaß beim mittelalterlichen Spektakel vor der Dübener Burg in der Hohnsteiner Badestube, wo Dr. Fallaxx in den heißen Zuber einlädt. Quelle: Steffen Brost
Anzeige
Bad Düben

„Bad Düben ist mittlerweile fester Bestandteil unserer Tournee durch Mitteldeutschland. Wir kommen immer gern in das hier so wunderschöne Ensemble der alten Burg“, sagte Veranstalter Eberhard Hajek.

Über 60 Stände mit 250 Akteuren, Handwerkern, Wahrsagern und Wunderheilern waren diesmal zu erleben. Neben der Schiffmühle konnte mit Pfeil und Bogen geschossen werden, auf der Wiese lagerten Händler und zeigten wie einst Kettenhemden hergestellt wurden.

Zur Galerie
Spektakuläre Darbietungen aus dem Mittelalter gab es am Wochenende in Bad Düben zu sehen.

Echter Hingucker war das Mokkarzelt Al-Karim und die Hohnsteiner Badestube. In dem einen ließ sich die Besucher arabische Sachen schmecken und in dem anderen im Holzzuber den Dreck aus dem Pelz schrubben. Über 2000 Besucher ließen sich im Laufe der beiden Tage ins Mittelalter versetzen. Bis spät in die Nacht ertönten die mittelalterlichen Klänge rings um die Burg. Im nächsten Jahr macht der Mittelaltertross wieder Station in der Stadt.

Von Steffen Brost

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Musikalischer Auftakt zum Gedenkjahr „400 Jahre Dreißigjähriger Krieg“: Am Sonnabend gaben die Eilenburger Rinckart-Kantorei und die Dübener Kurrende ein gemeinsames Konzert in der Eilenburger Stadtkirche. Ein wunderbarer Abend – mit zwei herausragenden Chören.

06.05.2018

Am Sonntagnachmittag sind die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr zu einem Waldbrand bei Bad Düben gerufen worden. Rund 1000 Quadratmeter Fläche standen in Flammen. EIne Rauchsäule war weithin sichtbar.

07.05.2018

Das Fährhaus Gruna öffnete vor 20 Jahren wieder seine Pforten und konnte somit jetzt einen runden Geburtstag feiern. Wirtin Antje Bieligk und Fährmann Helmut Reiche freuten sich über viele Gäste, die sich den ganzen Tag lang über die Klinke in die Hand gaben.

05.05.2018
Anzeige