Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Sperrmüllsammlung beginnt in Bad Düben
Region Bad Düben Sperrmüllsammlung beginnt in Bad Düben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 11.03.2011
Anzeige
Bad Düben

Damit es nicht wie in den Vorjahren zu wüsten Müllbergen kommt, gibt die Kreiszeitung einen Überblick, wie man den heimischen Sperrmüll richtig entsorgt. Wichtig ist: Die Stadt ist in drei Entsorgungsgebiete aufgeteilt. Welche Straße zu welchem Gebiet gehört, steht im Abfallkalender, der im Internet abrufbar ist. Der Sperrmüll sollte einen Tag vor dem Abholtermin vor das Grundstück und nicht auf Sammelplätzen abgestellt werden. Letzteres ist nicht erlaubt. Auf den Sperrmüll gehören folgende Dinge: Möbel, Matratzen, Teppiche, Fußbodenbeläge, Kinderwagen, Roller, Dreiräder und anderes sperriges Spielzeug, Garten- und Arbeitsgeräte, Kisten und Koffer, Federbetten, Blechwannen und Eimer. Nicht zum Sperrmüll zählen Elektro- und Elektronikaltgeräte, Garten- und Bioabfälle sowie Strauchschnitt.

nf

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Authausen. Im voll besetzten Saal des Bürgerhauses feierten die Einwohner am Sonnabend ihr traditionelles Nachbarbier. Die Gastgeber, drei junge Paare aus Authausen, begrüßten die Gäste im Urmenschen-Outfit und stellten sich vor, dass das erste Nachbarbier so oder so ähnlich vielleicht vor zwei Millionen Jahren in der Steinerkeide gefeiert wurde.

07.03.2011

[image:phpiTRywS20110307100810.jpg]
Pressel. Bei traumhaftem Wetter regnete es gestern Nachmittag beim traditionellen Tulpensonntagsumzug in Pressel nur Konfetti und Bonbons.

07.03.2011

Bad Düben. Es war die Aufregung wie beim ersten Mal. Auch in ihrer 36. Session haben die Narren des Hammermühler Karnevalsverein (HKV) das Lampenfieber noch nicht abgelegt.

06.03.2011
Anzeige