Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sport statt Gewalt – über 1000 Kinder und Jugendliche wetteifern in Bad Düben

Bundespolizei Sport statt Gewalt – über 1000 Kinder und Jugendliche wetteifern in Bad Düben

Sport statt Gewalt – das ist das Motto dieser Tage in Bad Düben. Über 1000 Kinder und Jugendliche aus der Region wetteifern. Im Angebot sind leichtathletischer Dreikampf, Staffelwettbewerbe, Tauziehen, Volleyball und vieles andere. Und einen ernsten Hintergrund hat das ganze auch.

Die Mädchen und Jungen der Heide-Grundschule legen sich beim Tauziehen ins Zeug. Im Finale mussten sie sich gegen die Löbnitzer Grundschule geschlagen geben.

Quelle: Steffen Brost

Bad Düben. Bei sommerlichem Wetter absolvierten am Dienstag 266 Grundschüler aus der Region den Auftakt zu „Sport statt Gewalt“ im Stadion der Bundespolizeiabteilung Bad Düben. Dramatik pur schon gleich nach Beginn beim Tauziehwettbewerb. Erst feuerte Lehrerin Marion Grafe aus Löbnitz ihre Schüler frenetisch an und dann durfte sie ausgiebig jubeln. Ihre Auswahl hatte im Finale beim Tauziehen der vierten Klassen die Vertretung der Bad Dübener Heide-Grundschule knapp geschlagen. Auch die Mädchen und Jungen lagen sich freudestrahlend in den Armen. Auf Platz drei schaffte es die Krostitzer Auswahl.

Bis zum Donnerstag finden unter dem Motto „Sport statt Gewalt“ vielfältige sportliche Wettkämpfe im Rahmen der Polizeilichen Kriminalprävention in der Bundespolizeiabteilung statt. Insgesamt sind 1175 Grund-, Mittelschüler sowie Gymnasiasten und Vorschulkinder bei verschiedenen Wettkämpfen gemeldet. Das Angebot reicht vom leichtathletischen Dreikampf, über Staffelwettbewerbe bis hin zum Tauziehen und Volleyball.

„Wir hoffen, dass wir den Kindern nach diesem Tag so etwas wie Zivilcourage, Selbstbestätigung und Fairness mitgeben können. Mit dem Netzwerk, das hier seit zwölf Jahren aufgebaut wurde, ist Beispielhaftes entstanden“, sagte die stellvertretende Abteilungsführerin Natascha Pietrkiewicz.

Den Siegerpokal erkämpften sich in diesem Jahr die Dritt- und Viertklässler aus der Grundschule Löbnitz. Auf die Plätze kamen die Evangelische Grundschule Bad Düben, Grundschule Krostitz, Heide-Grundschule Bad Düben und die Grundschule Zschepplin.

Von Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr