Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stadt Bad Düben verlängert Pachtvertrag mit Tennisclub

Stadt Bad Düben verlängert Pachtvertrag mit Tennisclub

Seit vielen Jahren sorgen die Spieler des Tennisclubs Bad Düben für positive Schlagzeilen. Es gibt eine vorbildliche Jugendarbeit, drei Mannschaften spielen in verschiedenen Klassen und der Verein betreibt im Mühlweg, hinter der Kegelbahnanlage, ein Vereinsgelände.

Voriger Artikel
Valentina aus Tscheljabinsk heißt Flüchtlinge in Düben willkommen
Nächster Artikel
An Dübens Obermühle wird getrödelt

Übungsleiter Willi Wackernagel bringt Fiene Hontzeck die richtige Technik bei. t

Quelle: Steffen Brost

Die Stadt honorierte dies jetzt und verlängerte bereits vorzeitig den Pachtvertrag für das Areal mit Tennisplätzen und Vereinsräumen um zehn, mit Option auf weitere 15 Jahre. Der Grund: Der Verein will Fördermittel beantragen. "Wir wollen in die Modernisierung investieren. Es sind eine neue Beregungungsanlage, Wegebaumaßnahmen und eine Ballfanganlage geplant. Wir rechnen mit Gesamtkosten von etwa 20 000 Euro. Bis zu 50 Prozent übernimmt der Sächsische Landessportbund. Dafür ist allerdings ein längerfristiges Pachtverhältnis mit Verlängerungsoption notwendig", erklärte der Vereinsvorsitzende Michael Vielhauer.

Die Stadträte gaben grünes Licht für die Beantragung der Gelder. Die rund 70 Mitglieder des Tennisclubs können die Ärmel hochkrempeln und den Platz vorbereiten. Ohnehin muss jedes Mitglied jedes Jahr mindestens zehn Arbeitsstunden ableisten. "Die Erhaltung der Plätze ist ein aufwendiges Unterfangen. Da wir über drei Sandplätze verfügen, müssen einmal im Jahr zwei Tonnen Ziegelmehl abgetragen und ausgetauscht werden. Aber auch das Drum- herum auf unserer Anlage pflegt sich nicht von allein", so Vielhauer weiter.

In den Reihen der Mitglieder gibt es 30 Kinder und Jugendliche. Die treffen sich vorzugsweise in den Nachmittagsstunden oder am Wochenende zum Training. Drei Mannschaften spielen in verschiedenen Klassen. Während die Herren in der dritten Kreisklasse aufschlagen und das Ü30-Team in der Verbandsliga schmettert haben sich die Frauen der Ü30 in der Bezirksliga festgesetzt. "Alle Mannschaften liegen im unteren Mittelfeld. Außer die Herren, sie sind in der Tabellenmitte", so Vielhauer. Der Verein wurde 1995 gegründet und hat seit Jahren sein Domizil im Mühlweg. Nach und nach schufen sich die Sportler dort drei Tennisplätze. Das Vereinsleben ist sehr rege. Neben dem regelmäßigen Punktspielbetrieb gibt es Feste, Trainingscamps und Ausflüge. "In Zukunft wollen wir wieder eine richtige Kindermannschaft aufbauen, die auch bei Turnieren an den Start geht", blickt der Vorsitzende voraus.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 05.09.2015
Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr