Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stadt der Engel feiert himmlisches Fest

Stadt der Engel feiert himmlisches Fest

Petrus muss insgeheim ein Turner gewesen sein. Und einer mit großer Sympathie fürs Feiern. Er schickte am Wochenende Sonne satt nach Bad Düben, wo das siebte Sächsische Landesturnfest mit Stadtfest über die Bühne, oder besser: über die Bühnen ging.

Sportgeschehen im Stadion und in den Turnhallen, Musik, Spiele und Vereinsdarbietungen satt auf dem Marktplatz. "Wir sind die Stadt der Engel", sagte Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) mit Anspielung auf das Stadtwappen. "Der Wettergott meint es dieses Jahr gut mit uns. Für das Wetter mal einen herzlichen Applaus", rief sie von der Bühne ins Publikum und eröffnete das Fest.

Die Kleinstadt wurde am Wochenende von Gästen überströmt, die Hotels waren ausgebucht. Bunt und fröhlich ging es zu. Dass alles ohne nennenswerte Zwischenfälle verlief, ist vor allem auch ein Verdienst der Organisatoren von Stadt, TV-Blau-Gelb 90 und der Karambolage Group sowie der Helfer hinter den Kulissen. "Ohne die vielen Ehrenamtlichen wäre so ein Fest nicht möglich", lobte Münster das Engagement. Über 300 Frauen und Männer betreuten Wettkampfstationen, versorgten die Turner mit Frühstück und Getränken, halfen, wo gerade Hilfe nötig war. Was aber ebenso dazugehört, sind professionelle Organisatoren wie Nico Kricheldorf und Reneé Heller und vor allem Sponsoren, die sich finanziell an dem Event beteiligten. Die Gesamtkosten belaufen sich immerhin auf rund 50 000 Euro. Die Stadt ist mit 20 000 Euro dabei - keine Kleinigkeit.

Landrat Michael Czupalla (CDU), nicht nur ein Freund Bad Dübens, sondern des Breitensports würdigte insbesondere das Engagement von TV-Blau-Gelb-Chef Steffen Brost, der es nach 2004 ein zweites Mal geschafft hat, das Landesturnfest in die Kurstadt zu holen. "Was sie mit ihrem Verein geleistet haben - dafür reicht nicht nur Beifall", so der Landrat, wohlwissend um die Bedeutung eines solches Festes in puncto Außenwerbung für Bad Düben.

Die Zahlen sprechen für sich: Rund 10 000 Besucher, darunter 2000 aktive Sportler aus über 70 Vereinen Sachsens und Hunderte zusätzliche Gäste, die Mitmachangebote nutzten. "Die Stadt war in Bewegung. Das haben wir deutlich gemerkt", sagte Brost. Er und die Stadtfestorganisatoren zeigten sich zufrieden mit der Kombi Stadtfest/Landesturnfest, die es so zum ersten Mal gab und die für Spaß und Freude, faire und erfolgreiche Wettkämpfe und Musik und Party stand - ein ganzes, sonniges Wochenende lang.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 02.06.2014

Nico Fliegner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
Ein Spaziergang durch die Region Bad Düben
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

16.01.2018 - 08:31 Uhr

ESV-Boss Zahn will den Ex-Coach im Verein halten, eventuell als sportlicher Leiter.

mehr