Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Stadtrat in Bad Düben entscheidet über den Kurstadt-Weg
Region Bad Düben Stadtrat in Bad Düben entscheidet über den Kurstadt-Weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:50 12.02.2018
Hinweisschilder auf dem Kurstadt-Weg in Bad Düben, hier am Waldkrankenhaus (Archivfoto). Quelle: Steffen Brost
Anzeige
Bad Düben

Lange schon ist er im Gespräch, im ersten Halbjahr soll Bad Dübens neuer Kurstadt-Weg Gestalt annehmen. Am 15. Februar stellen Vertreter der Firma Seecon Ingenieure das Konzept dem Stadtrat vor. Mit seinem Beschluss bringt das Gremium dies auf den Weg und muss sich dabei auch für eine der beiden Design-Möglichkeiten für die Leitsystem-Elemente entscheiden.

Stadt setzt auf Fördermittel

Ziel ist es, den Kurstadt-Weg zu einer gut sichtbaren und barrierefreien Verbindung zwischen Heide Spa, Kurgebiet und Innenstadt zu gestalten, auf der der Nutzer zu jeder Zeit weiß, dass er sich auf diesem Weg befindet. Fördermöglichkeiten, die zeitnah beantragt werden sollen, ergeben sich über das vom Sächsischen Wirtschaftsministerium aufgelegte Programm zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur (Touristische Infrastruktur). Das ist aber nur ein Thema im Stadtrat.

Die Abrissarbeiten im alten Heidebad laufen – vergeben wird nun ein ganz entscheidender Auftrag auf dem Weg zum NaturSportBad mit Integrationscamp. Dabei geht es um das Freibadbecken mit biologischer Wasseraufbereitung und Wasserkreislauf.

Haubau auf Wochenendgrundstücken

Weitere Tagesordnungspunkte: Für das Gewerbegebiet an der Schmiedeberger Straße soll ein Bebauungsplan aufgestellt werden. Für die Wohnbau- und Erholungsflächen an der Mühldorfer Straße in Bad Düben liegt ein solcher Plan bereits vor. Östlich grenzt das Areal an die Wohngrundstücke der Siedlungsallee, südlich an den Wohnpark Mühldorfer Mark, westlich an die Grundstücke der Mühldorfer Straße. Freie Grundstücke sind nicht mehr vorhanden, einige Eigentümer wollen aber auf ihren Erholungsgrundstücken ein Wohnhaus errichten. Jetzt soll die Billigung, Auslegung und Beteiligung der Träger öffentlicher Belange beschlossen werden.

Der Stadtrat muss zudem die beiden neuen Stadtteil-Wehrleitungen von Schnaditz und Tiefensee bestätigen.

Der Stadtrat tagt am Donnerstag, 15.2.2018, ab 19 Uhr im Ratssaal.

Von Kathrin Kabelitz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Steineklopfen heißt es derzeit beim Verein Museumsdorf Dübener Heide in Bad Düben. Der hat 4000 alte Ziegelsteine erhalten, für die eine besondere Verwendung auf dem Areal an der Obermühle vorgesehen ist.

12.02.2018

Seit Sturmtief „Friederike“ im Januar gewütet hat, ist der Waldfriedhof in Bad Düben gesperrt. Jetzt rückte schwere Technik an, um die Gräber von gewaltigen Bäumen zu befreien.

10.02.2018

Partyzeit, wo sonst fleißig Sport getrieben wird: Der Turnverein Blau-Gelb 90 Bad Düben lud zum Fasching international. Und da ging einiges über die Bühne.

09.02.2018
Anzeige