Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stadtrat will für Ortsumgehung kämpfen

Stadtrat will für Ortsumgehung kämpfen


Bad Düben/Wellaune. Die im Verkehrskonzept der Stadt Bad Düben enthaltene Ortsumfahrung erkennt das Straßenbauamt (SBA) in Leipzig als eine „eindeutig begründete Notwendigkeit" an.

. Darüber informierte Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG) am Donnerstagabend die Stadträte und Öffentlichkeit, nachdem sie dieser Tage in Leipzig vorstellig wurde.

Eine bereits vorgesehene Umweltverträglichkeitsstudie für eine Ost-Umfahrung wurde wegen fehlender finanzieller Mittel nicht beauftragt. Mittlerweile soll auch die Umfahrung für Bad Düben nicht mehr in Abhängigkeit zur B6n, die aus dem Harz kommend an Bad Düben vorbei geplant war, stehen, weil bislang das Land Sachsen-Anhalt eine entsprechende Vereinbarung mit dem Freistaat nicht unterzeichnet habe. Münster: „Nach meiner Einschätzung würde, wenn überhaupt, eine mögliche B6n dann nicht an Bad Düben vorbeiführen, wenn der Ausbau der deutlich höher priorisierten B87n an Taucha oder an Krostitz vorbei drei- oder vierstreifig erfolgen sollte."

Die Ortsumfahrung für Bad Düben würde folgende Trasse haben: Von der S11 (Total-Tankstelle) führt sie Richtung Gewerbegebiet und weiter zur Schmiedeberger Straße, dann zur B 2, wo sie auf die Nordtangente aufschließt.

Die Stadt hat 2008 die Aufnahme der Ortsumgehung in den Landesverkehrswegeplan beantragt. Der soll Mitte 2012 vorliegen. Ob Düben dann drin steht, ist offen. Die Stadt ist hoffnungsvoll, ebenso, dass das Projekt im neuen Bundesverkehrswegeplan auftaucht, der jedoch nicht vor 2014 steht.

Einen ausführlichen Bericht und Meinungen von Stadträten und der Bürgerinitiative lesen Sie in der LVZ Delitzsch-Eilenburg am Samstag.

nf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

23.08.2017 - 06:21 Uhr

Der FSV erlebt zum Start der Fußball-Kreisliga ein 0:7-Heimdebakel gegen Belgern.

mehr