Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben "Straffe Kette Laußig" tritt seit 15 Jahren in die Pedale
Region Bad Düben "Straffe Kette Laußig" tritt seit 15 Jahren in die Pedale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 19.05.2015
Die Frauen und Männer von der Radgruppe "Straffe Kette Laußig" - seit 15 Jahren gibt es die Vereinigung. Quelle: Thomas Jentzsch

Die gibt es seit nunmehr 15 Jahren.

Entstanden ist die Truppe aus einer Bierlaune heraus, als sechs Laußiger Männer auf die Idee kamen, gemeinsam mit dem Rad durch die Heide zu fahren. "Damals fanden alle: Klar, dass machen wir", erzählt Margit Baum, eine der stets gut gelaunten Radfahrerinnen. Kurz darauf folgten schließlich die ersten Ausflüge - damals noch ohne die holde Weiblichkeit im Schlepptau. Erst später wurden dann die Frauen auf Fahrradtour mitgenommen.

Gemeinsame Nachmittage durch die schöne Dübener Heide machen seither allen viel Spaß. Und so wurden die eher unregelmäßigen Unternehmungen immer öfter und sind bis heute ein fester Punkt im Leben der Radfahrer-Senioren. "Wir wollen vor allem Bewegung an der frischen Luft und genießen die Ausfahren in geselliger Runde", so Margit Baum weiter.

Die Leute von "Straffe Kette Laußig" sind 26 Frauen und Männer, wovon immerhin noch 16 aktiv mit dem Fahrrad unterwegs sind. "Wir sind alle im Rentenalter, so von 66 bis 82 Jahren. Wir fahren von April bis in den Oktober hinein regelmäßig unsere Touren durch die Heide. Dann lassen wir den Drahtesel im Stall und gehen ab November ins Hallenbad zum Schwimmen", erzählt Radlerin Baum. Der Nikolaustag ist bei den Rentnern ein Wandertag. An diesem unternehmen sie immer eine gemeinsame Waldwanderung. Im Januar gibt es einen Kegelabend und das Wintergrillen erfolgt im Februar. Und so ist der April nicht mehr weit, und die tollen Radtouren können wieder starten. Thomas Jentzsch

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 18.09.2013

Thomas Jentzsch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Straftaten in der Stadt Bad Düben werden in diesem Jahr aller Voraussicht nach über den bisherigen Zahlen liegen. Das sagte Eilenburgs Revierleiter Bernd Klose, als er zu Gast beim Gewerbeverein war.

16.09.2013

Laußig. Übung macht den Meister: Und so stand am Sonnabend bei der Gemeindefeuerwehr Laußig eine besondere Aktion auf dem Plan. Retten und Selbstrettung, Umgang mit der Steckleiter und Wasserentnahme am offenem Gewässer sowie vom Hydranten - das waren die Programmpunkte einer gemeinsamen Übung, an der sechs Wehren und 40 Kameraden teilnahmen.

19.05.2015

Männer in Frack und Zylinder sorgten dieser Tage für staunende Gesichter an der Muldebrücke. Dort enthüllten die Herren vom Verschönerungsverein, der zum Heimatverein der Stadt gehört, eine neue Denkmaltafel.

19.05.2015
Anzeige