Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Strandfeeling und Ballonglühen – Bad Dübens Marktplatz wird zur Wohlfühl-Oase

Außergewöhnliche Idee Strandfeeling und Ballonglühen – Bad Dübens Marktplatz wird zur Wohlfühl-Oase

Tonnenweise Sand und Liegestühle – der Bad Dübener Marktplatz gleicht zurzeit einem kleinen Ostsee-Strand. Und genau dieses Feeling soll ab jetzt jeden Tag rüberkommen – die Kleinstadt als Wohlfühloase. Am Donnerstag wurde der „Strand“ eröffnet – mit einem Ballonglühen.

Modellballone steigen auf dem Marktplatz in Bad Düben in die Höhe.

Quelle: Heike Nyari

Bad Düben. Ein Strand mitten in Bad Düben? Seit Donnerstag ist das Wirklichkeit. Mitten auf dem Marktplatz wurden tonnenweise feiner Sand aus der Laußiger Kiesgrube aufgeschüttet und verteilt. Drei Strandkörbe und jede Menge Sonnenliegen sowie eine kleine Bar kamen dazu – fertig war die Wohlfühloase.

Cornelia Richter von der Touristinformation eröffnete den Bad Dübener Stadtstrand am Donnerstagabend. In Begleitung von Rowena Hiersemann und Angela Böttge, die im historischen blauen Badekostümen Obst und erfrischende Süßigkeiten verteilten, wurde der Strand von zahlreichen Besuchern und bei schönstem Sommerwetter in Beschlag genommen. Die Idee kam von Bürgermeisterin Astrid Münster (FWG). „Das gibt es auch in anderen Städten. Ich dachte mir, das können wir in Bad Düben auch mal ausprobieren“, sagte Münster und setzte die Idee mit Helfern und Sponsoren um.

Strand kommt gut an

Den Besuchern gefiel der Strand mitten in der Altstadt. „Schöne Sache. Man muss heute etwas ausprobieren, um zum Erfolg zu kommen“, sagte Stefan Eichelkraut. Und auch Marina Cangemi vom Eiscafé Sicilia kann der Idee Positives abringen. „Wir betreuen in Absprache mit der Stadt die Fläche, kümmern uns morgens um den Aufbau und abends um den Abbau der Liegestühle. Zudem haben wir am 23. Juni von 18 bis 19 Uhr einen kubanischen Abend mit Tanz und Musik organisiert. Dafür kommt extra ein Tanzlehrer, der einen Schnupperkurs im Latina-Fuega gibt. Alle Mittänzer bekommen auch ein Gratis-Eis“, so Cangemi weiter.

Bis zum 12. Juli kann man vor dem Rathaus die Sonne genießen. Täglich, außer montags, ist der neue Strandabschnitt von 13 bis 19 Uhr geöffnet. Danach wandert der innerstädtische Sandkasten auf den Paradeplatz. Vom 15. Juli bis 16. August betreut dann Torsten Rasenberger vom Café Paradeplatz die Fläche. Für beide Termine können sich auch noch Bad Dübener um die Betreibung der Strandhütte bewerben. Gefragt ist alles, was Spaß macht und Leute anlockt. „Hier können Kinder auch Früchte verkaufen oder Vereine Cocktails anbieten“, so Richter.

Heißluftballone am Himmel

Parallel zum ersten Strandtag machte auch der Freundeskreis der Modellballonflieger in der Kurstadt Station. Günter Obst aus Bad Schmiedeberg und seine Hobbypiloten aus ganz Deutschland und Luxemburg sind an diesem Wochenende nicht nur in Bad Düben, sondern auch in Bad Schmiedeberg unterwegs und stellen ihr Hobby vor. Der Fotograf Obst ist 77 Jahre und seit 2008 im Ruhestand. „Mit der Rente stürzte ich mich in ein neues Hobby – dem Modellballonfliegen“, sagte Obst. Denn eines reizte den Schmiedeberger schon immer: die Perspektive aus halber Höhe. Er stieß bei Recherchen im Internet auf die Modellballone. Ein Jahr lang wurde fleißig gebastelt, getüftelt, konstruiert, probiert und gebaut und schließlich ließ er seinen ersten Ballon steigen. Erst mit einem Minikorb unter der Ballonhülle und später mit einer Konstruktion, an die er auch eine Spiegelreflexkamera montieren konnte. Seitdem gelingen Obst viele Aufnahmen, mit denen er mittlerweile einen Kalender mit faszinierenden Motiven auf die nordsächsische Kurstadt herausbrachte. Auf dem Dübener Marktplatz gaben er und seine Freunde den Besuchern einen Einblick in die Ballonfliegerei im Miniformat.

Von Steffen Brost

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bad Düben
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.10.2017 - 15:11 Uhr

Kreisliga B (West): Tabellenführer und Verfolger patzen im Gleichschritt.

mehr