Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bad Düben Süße Überraschung für die Dübener Feuerwehr
Region Bad Düben Süße Überraschung für die Dübener Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 03.07.2017
Heide Nabrotzki, Erika Hennig, Simone Freye und Alexander Knötzsch (von links) beim Anschnitt der roten Feuerwehrtorte. Quelle: Heike Nyari
Bad Düben

Die Kameraden der Stadtteilwehr Bad Düben luden am Samstag zum 3. Tag der offenen Tür, der jedoch ganz anders begann, als vorgesehen. „Wir trafen uns früh um 8 Uhr, um die letzten Vorbereitungen zu treffen, als plötzlich 8.07 Uhr ein Brandmeldealarm im Waldkrankenhaus signalisiert wurde“, erzählt Tobias Volkmann. Die Kameraden ließen alles stehen und liegen, stürzten zu den Fahrzeugen und nur zwei Minuten später rückte der Löschzug aus. Der kürzeste Weg führt eigentlich über die Moorbadstraße. Doch, wie der stellvertretende Ortsteilwehrleiter erklärte, „befindet sich die Brandmeldezentrale des Komplexes in der Reha-Klinik. Also sausten wir in Windeseile die Bitterfelder Straße hinunter und die Gustav-Adolf-Straße wieder hinauf“. Zum Glück stellte sich heraus, dass es sich lediglich um einen technischen Defekt handelte.

Als sich dann pünktlich um 10 Uhr Tür und Tor für die Gäste öffneten, freuten sich die Kameraden über regen Zulauf. Sämtliche Feuerwehrtechnik konnte besichtigt werden, eine Hüpfburg lud die Kinder zum Toben ein und leckerer Mutzbratenduft schwängerte die Luft. Dank vieler fleißiger Frauen gab es auch ein Riesenkuchenbuffet. Doch aus der Masse stach ein besonderes Backwerk hervor. Es handelte sich um eine mehrschichtige Schokoladentorte mit allerlei Zuckerfondant umhüllt. Doch das besonderes daran war, dass sie die Form eines roten Feuerwehrfahrzeuges hatte.

Diese Tortenaktion soll schon heute auf ein bevorstehendes Jubiläum hinweisen. Im Juni 2019 feiert die Dübener Wehr nämlich mit einem mehrtägigen Fest ihren 150. Geburtstag. Also wird jetzt schon mal die Werbetrommel gerührt und um Spenden gebeten. Doch, wer hat denn nun dieses tolle süße Teil gebacken und so traumhaft dekoriert? Wie Tobias Volkmann verriet, handelt es sich bei dem Zuckerbäcker um kein geringeren als um den Stadtteilwehrleiter Christian Noack.

Von Heike Nyari

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Bau wurde Porenbeton zur optimalen Dämmung, dreifachverglaste Fenster und witterungsgeführte außenliegende Beschattungsanlagen verwendet. Am Freitag ist der neue, 1,8 Millionen Euro teure Bürokomplex der Bau- und Haustechnik in Bad Düben eröffnet worden – ein hochmodernes Gebäude. Firmen-Chef Rudolf Schäfer gab spannende Einblicke.

05.07.2017

Mit dem Freibad-Neubau in Bad Düben sah sich das Pächter-Ehepaar Glewe in seinem Geschäftsfeld eingeschränkt und ging dagegen juristisch vor. Jetzt gibt es eine Einigung mit der Stadt Bad Düben. Und nicht nur das. Der Pächter soll dem neuen NaturSportBad erhalten bleiben.

01.07.2017

Langsam war gestern. Bad will ans schnelle Internet. Wie es gehen könnte, erklärten zur Stadtratssitzung am Donnerstag in Bad Düben Vertreter der Deutschen Glasfaser GmbH und Netzbetreiber envia tel. Im Fokus stehen zunächst das Stadtgebiet und die Hammermühle. Und was wird aus den anderen Ortsteilen?

30.06.2017